Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Weiter Schlagzeilen um sexuelle Übergriffe in der Metro von Sao Paulo – verhafteter Anwalt war in Regierungsbehörde beschäftigt.

Laut Qualitätsmedien wurden in Sao Paulos Metro seit Januar 53 sexuelle Übergriffe amtlich registriert – die Dunkelziffer dürfte erheblich sein, da in Brasilien angesichts der Rache-Kultur nur ein Bruchteil von Delikten zur Anzeige kommt.

“O Estado de Sao Paulo”: “…foi preso depois de retirar o penis ereto para fora das calcas, comprimindo-o contra as nadegas da jovem, que passao mal e teve um pequeno desmaio”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/10/16/sexuelle-belastigungen-in-brasilien-in-anderen-landesteilen-ubliche-ubergriffe-nun-auch-massiert-in-sao-paulo-erstmals-anwalt-verhaftet/

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 18. Oktober 2011 um 13:59 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)