Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Sekten-Präfekt der Katastrophenstadt Teresopolis blockiert Hilfe durch katholische Kirche, laut Landesmedien. Fälle von Spendendiebstahl.Kirche verurteilt brutalen Umgang mit der Schöpfung, starke Sommerregen seien natürlich.

Den Angaben zufolge verhindert die von einem Evangelikalen geführte Präfektur von Teresopolis, daß die lokale katholische Kirche Hilfsgüter rasch und unbürokratisch an die Betroffenen verteilt. Die Präfektur zählt zu den politisch Hauptverantwortlichen der jetzigen Umweltkatastrophe. Ein Priester wurde zitiert:”Der Präfekt ist evangelikal und will nicht, daß Hilfe zu den Katholiken gelangt.” Die katholische Kirche vor Ort werde boykottiert.

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/02/22/wir-leben-in-zeiten-in-denen-der-kapitalismus-die-liebe-zwischen-den-menschen-vernichtet-jose-belisario-da-silva-erzbischof-von-sao-luis-maranhao-zur-neuen-bruderlichkeitskampagne-der-katholi/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/16/rio-karneval-und-rio-katastrophe/

Brasiliens evangelikale Sekten zählen zu den wichtigsten Unterstützern der Regierung, haben dort wichtige Posten.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/18/rio-katastrophe-bisher-672-tote-amtlich-registriert-uber-200-vermiste-uber-115000-wohnen-in-hochrisikozonen-sao-paulos-laut-prafektur/

Leonardo Boff: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/18/leonardo-boff-zur-rio-katastrophe-der-preis-nicht-auf-die-natur-zu-horen-hauptursache-ist-die-art-wie-wir-mit-der-natur-umspringen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/16/kennt-jemand-francelmo-cappio-hintergrundtextvon-2005/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/30/tierfutter-vernichtet-die-regenwalderdr-josef-h-reichholf-deutschland-stark-beteiligt-artenvernichtungderzeit-wird-alles-auf-den-klimawandel-abgeschoben-so-gerat-dieser-fur-die-politik-zu/

Hintergrund: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/12/21/somos-todos-ladroessind-wir-alle-diebe-joao-ubaldo-ribeiro-daad-stipendiat-uber-spendenklau-in-blumenau-und-andere-soziokulturelle-aspekte/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/14/steinigen-im-iran-unter-ahmadinedschad-und-in-brasilien-unter-lula-lula-konnte-sich-uber-die-tatsache-beunruhigen-das-brasilien-zu-den-landern-gehort-in-denen-am-meisten-gelyncht-wird-jose/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/11/12/hausen-im-kloake-slum-sao-paulo-reichste-stadt-lateinamerikas-brasiliens-favela-strukturen-gewaltkultur/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/05/brasilien-auf-uno-index-fur-menschliche-entwicklung-jetzt-platz-75-hinter-argentinien-chile-und-kuba/

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 18. Januar 2011 um 12:49 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Naturschutz, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)