Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Amy Winehouse in Brasilien – welche Fotos sie vor den Konzerten an die Medien durchläßt. “…deixa seios a mostra…com o biquini fora do lugar.” Perfektes Klischee-Marketing für die Zuckerhutstadt, Florianopolis, Sao Paulo, Recife… “Show da Amy WineWhiskyVodcaHouse”(José Simao) Kritik an Mini-Konzerten – weniger Lieder als angekündigt. Das Ende 2011.

 Amy im Land der Plastik-Hintern und -brüste: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/08/amy-winehouse-zeigt-bruste-in-rio-hotel-o-globo-show-da-amy-winewhiskyvodcahouse/

“…es vermag die Wucht der Ende 2009 auf Körbchengrösse D aufgepumpten Brüste der Britin schlicht nicht zu bändigen.Aber vielleicht kauft sich Amy Winehouse in Brasilien noch ein paar passende Oberteile. Geld für eine Shopping-Tour hätte sie. Für ihre fünf Konzerte in Südamerika erhält sie unglaubliche 7,7 Millionen Franken. Wer so begehrt ist, darf sich auch mal brüsten.” (Blick, Schweiz) 

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/10/amy-winehouse-viel-tamtam-um-konzerte-in-rio/

Amy Winehouse in Brasilien 2011:

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/07/24/amy-winehouse-und-brasilien-ein-letztes-jahr-das-in-brasilien-begannqualitatszeitung-o-globo/

Rasche Banditenrückkehr in “Complexo do Alemao”: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/11/schwerbewaffnete-drogenbanditen-kehren-in-complexo-do-alemao-zuruck-raumt-brasilianisches-militar-ein-morde-an-slumbewohnern-trotz-militaraufsicht-gemeinsame-banditen-und-militarprasenz-in/

http://g1.globo.com/pop-arte/noticia/2011/01/amy-winehouse-deixa-seios-mostra-na-sacada-do-hotel-no-rio.html amywinehouse2.JPG

Polizist tötet mit einem Schuß zwei Männer in Rio:  “Com apenas um tiro, um policial do 39º BPM (Belford Roxo) atingiu e matou dois homens suspeitos numa moto na madrugada deste sábado.” (O Globo)amywinehouse.JPG

Zeitungsausriß

http://www.gala.de/stars/ticker/BSBS134760/Amy-Winehouse-Millionen-Deal.htmltransvestitkarn07.JPG

Transvestitenbrüste im Rio-Karneval.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/07/bye-bye-brasil-dirigent-und-komponist-john-neschling-verlast-brasilien-nach-14-jahren-kritisiert-fehlende-kulturpolitik-paralysierende-und-unsensible-staatsburokratie-brutalen-umgang-mit-kult/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/12/02/der-militar-und-polizeieinsatz-von-rio-de-janeiro-ist-eine-farce-und-entbehrt-jeglicher-rechtsstaatlichkeit-luis-de-barros-vidal-prasident-der-brasilianischen-richtervereinigung-fur-demokratiea/

http://www.youtube.com/watch?v=XkvjkxERac4

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 08. Januar 2011 um 15:02 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)