Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Börsenkrach und Brasiliens obszöne Politikersprache. “Esta nao abre as pernas.”

Brasiliens Finanzminister Guido Mantega hat auf die jüngsten Börsenturbulenzen mit der Erklärung reagiert, das Tropenland befinde sich in einer robusten Situation, das nationale Wirtschaftswachstum werde nur wenig betroffen sein. Unter anderen Verhältnissen, so Mantega, wäre Brasilien schon ” de quatro, de joelhos”.  Zu den Perlen üblicher brasilianischer Politiker-und Alltagssprache zählen in solchen Kontexten auch “abrir as pernas”, sowohl von Männern als auch Frauen benutzt –  oder “gozar com o pau dos outros”.

“Esta nao abre as pernas” – Werbung für Plastikstühle in einer großen Qualitätszeitung.

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/04/13/bankiersliebling-lula-und-der-starke-real-dichtung-und-wahrheit-heiner-flassbeck-von-der-unctad-erlautert/

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 16. September 2008 um 15:06 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

4 Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)