Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens weltweit höchste Mord-Zahl und die Regierungsversprechen: Staatschefin Rousseff installiert die angekündigten 2883 Slum-Befriedungseinheiten der Polizei(UPP) nicht, laut Landesmedien. Brasiliens Kindersoldaten. Weiter Slum-Sondergerichte der Banditenkommandos…

Mittwoch, 14. März 2012 von Klaus Hart

Wie es hieß, handelte es sich um das wichtigste Wahlkampfversprechen Rousseffs von 2010 für die öffentliche Sicherheit Brasiliens, das auf dem UNO-Index für menschliche Entwicklung nur den 84. Platz belegt. Indessen sei bis heute kein einziger Real für das UPP-Programm ausgegeben worden. Nun sollten die für die 2883 UPPs vorgesehenen Mittel der Bekämpfung des Crack-Business sowie der Grenzbewachung dienen. Renommierte Sicherheitsexperten wie Luiz Eduardo Soares sprachen angesichts der Wahlkampfzusagen von “Wahl-Demagogie”.

In der Praxis bedeutet dies, daß nach  wie vor ungezählte Elendsviertel Brasiliens dem Terror der Banditenkommandos des organisierten Verbrechens ausgeliefert bleiben.

Laut Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” werden Rousseff-Wahlversprechen vergessen oder neuformuliert. “Ihre Regierung lernte nicht einmal zu erklären, warum sie sowenig von dem realisierte, das sie zu realisieren geschworen hatte.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/13/brasiliens-systemkritischer-abgeordneter-marcelo-freixo-in-tropa-de-elite-nachgezeichnet-kandidiert-in-rio-de-janeiro-fur-burgermeisterposten-machte-den-musiker-marcelo-yuka-zu-seinem-vize-mus/

Kindersoldaten: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/22/brasiliens-kindersoldaten-junge-kinder-mit-waffen-die-einfach-anderre-kinder-erschossen-haben-die-sie-gerade-mal-schief-angeschaut-habenlesermail/

dilmauppfolha2012.JPG

angelidilmabarbara2012.JPG

Ausriß. Angeli-Karikatur der größten Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” zur aktuellen Lage.

Brasiliens Gewaltkultur – Landesmedien zeigen Foto von patrouillierendem MPi-Banditen an Rio de Janeiros Stadtautobahn Linha Vermelha. Terror gegen Slumbewohner. Was in Brasilien alles anders ist…Deutsch-brasilianisches Jahr von 2013 bis 2014. “Gemeinsame Werte”. **

Tags: ,

riobanditmpiglobo2011.JPG

Ausriß O Globo.

In Brasilien werden täglich laut offiziellen Angaben durchschnittlich 137 Morde verübt, die Dunkelziffer dürfte sehr hoch sein. “Pais registra um Carandiru por dia.”

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)