Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Medienfunktionär Tim Sebastian vom deutschen Regierungssender Deutsche Welle blamiert sich 2016 mit Agitprop-Fragen im Interview mit Frauke Petry/AfD. Schlechter Tag, Alter, Verkalktheit, lauten Mediennutzer-Mutmaßungen über arg begriffsstutzigen Tim Sebastian – bereits dessen erste Interviewfrage zeigt Sebastians Probleme mit Journalismus, Fachkompetenz. Frauke Petry hat auffällig viel Geduld mit dem offenkundig mangelhaft vorbereiteten Medienfunktionär. Video ist bestes Schulungsmaterial für in Medienumgang ungeübte AfD-und Pegida-Legida-Funktionsträger.

Dienstag, 29. März 2016 von Klaus Hart

https://www.youtube.com/watch?v=anmDcVeuZwA

Kurios – der Regierungsangestellte verheddert sich mit primitiven Suggestivfragen, kann Petry offenkundig sehr oft garnicht folgen, hat die Gesprächssituation nicht im Griff. Tim Sebastian fällt Petry ständig unhöflich-dreist ins Wort, um sie – alter Talkshowtrick – nervös zu machen, aus dem Konzept zu bringen – was indessen nicht gelingt. Mediennutzer urteilen: Würde Tim Sebastian auf diese unprofessionelle Weise ein Interview mit Angela Merkel, Sigmar Gabriel etc. führen, wäre er am nächsten Tag seinen Job los. 

Frauke Petry zur Sebastian-DW-Gesprächsführung:” Its the same story in every interview…”

FraukePetryTimSebastian16DW

Ausriß. Oft schaut Frauke Petry den  völlig überforderten Onkel von der Deutschen Welle nur noch mitleidig an, wenn dieser u.a. mit Uralt-Sprüchen von Lucke und Multimillionär Henkel kommt. “All you do is presenting me quotes from people who dont like the party.”(Frauke Petry)

“Ist es nicht herrlich still geworden um Pegida, Legida und AfD in eben jenen Tagen, da Hunderttausende Muslime das Abendland bestürmen?” Hamburger Wochenblatt DIE ZEIT am 17.September 2015, Mitherausgeber Helmut Schmidt(SPD).

“Bertolt Brecht sagte: Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.” Björn Höcke/AfD

Hatte bereits die NSDAP just Bertolt Brecht zitiert?

”Gabriel nennt AfD „offen rechtsradikal“. Die Partei pflege die Sprache der NSDAP, sagt der Vizekanzler über die AfD. Teilweise seien unter ihren Anhängern „rechtsradikale Menschenfeinde“. FAZ, 23.10. 2015.

Genscher, Westerwelle, FDP – Wertvorstellungen:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/04/01/genscher-und-brasilien/

“Spiel im Schatten – Putins unerklärter Krieg gegen den Westen”. ARD-Tagesthemen 2016:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/04/spiel-im-schatten-putins-unerklaerter-krieg-gegen-den-westen-ard-tagesthemen-agitprop-juli-2016/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)