Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine-Krieg: Brasilianischer Anti-WM-Demonstrant Rafael Lusvarghi, 30, kommandiert Kampfverband der antinazistischen Regierungsgegner, laut Landesmedien. Lusvarghi war mit 18 Mitglied der Fremdenlegion Frankreichs, diente auch bei der Militärpolizei Brasiliens. “Luta contra o imperialismo dos Estados Unidos e da OTAN.”

Mittwoch, 01. Oktober 2014 von Klaus Hart

http://brasil.estadao.com.br/noticias/geral,um-brasileiro-entre-os-separatistas-pro-russos,1568667

Lusvarghi:”A UE è uma ditadura de mafias acabando com a cultura local em detrimento das forcas imperialistas e oligarquias americanas…Novorossia, por valores morais, que o Ocidente tem abandonado.”

Julian Assange: “Ein kalter Krieg gegen Rußland ist mindestens seit 2004 im Gange. Die NSA der USA hört nahezu die gesamte Telekommunikation Brasiliens mit dem Rest der Welt ab. Die USA können Brasilien vom Rest der Welt abschneiden, wenn sie wollen.”(O Estado de Sao Paulo)

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/19/fusball-wm-2014-und-strenge-berichterstattungsvorschriften-deutscher-medien-selbst-in-kommentaren-halt-sich-der-deutsche-mainstream-bisher-offenbar-strikt-an-das-vorschriftendiktat/

Brasiliens tonangebende Medien kopieren unterwürfig die US-Versionen über die Lage in der Ukraine – nicht zufällig sackte Brasilien auf dem Pressefreiheit-Index von “Reporter ohne Grenzen” die letzten Jahre stark ab. 

ukrainelusvarghi1.jpg

Ostukraine – internationale Brigaden ähnlich dem spanischen Bürgerkrieg gegen den von Hitlerdeutschland unterstützten faschistischen  Diktator Franco.   http://interbrigada.org/

Ukraine und Manipulationsmethoden:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

lusvarghiwm1.jpg

Rafael Lusvarghi, mit freiem Oberkörper,  bei Anti-WM-Demonstration in Sao Paulo, am Tage seiner Verhaftung, der eine 45-tägige Einkerkerung folgte.  Die Demonstration gehörte zu den eindrücklichsten während der Geldfußball-WM.

lusvarghiwm2.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/09/27/brasilianischer-anti-wm-demonstrant-jetzt-bei-antinazistischen-regierungsgegnern-der-ostukraine-laut-landesmedien/

Anti-WM-Demonstration in Sao Paulo, auf der Rafael Lusvarghi und Fabio  Hideki laut katholischem Menschenrechtspriester Julio Lancelotti unter falschen Beschuldigungen verhaftet wurden. Anfang August betonte auch das kriminalistische Institut Sao Paulos, Lusvarghi und Hideki hätten weder Explosivstoffe noch entflammbare Materialien bei sich gehabt. Dies indessen war der wichtigste offizielle Verhaftungsgrund. Hideki:”Hätte ich Explosivstoffe bei mir, hätte ich doch auf keinen Fall bei der Festnahme laut gerufen, das Öffnen meines Rucksacks durch die Polizei zu filmen.”:

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/24/brasilien-geldfusball-wm-2014-systemkritikerproteste-sao-paulos-militarpolizei-umzingelt-anti-wm-demonstration-nur-rd-200-teilnehmer-mit-etwa-700-teils-sogar-mit-mpi-bewaffneten-beamten-schwe/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)