Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine 2014, die Heldin der westlichen Welt, Julija Timoschenko:”Dem Bastard in den Kopf schießen.” Neoliberale Wertvorstellungen aus der Ukraine-“Demokratiebewegung”. “Ein schöner Erfolg für unsere Qualitätsmedien. Wurde die Dame nicht jahrelang von unseren Medien als verfolgte Vorkämpferin für Recht und Menschenwürde gewürdigt…” “Merkels Busenfreundin außer Kontrolle”. Parallelen zu Nazi-Werten.

Dienstag, 25. März 2014 von Klaus Hart

Die Äußerungen von Julija Timoschenko, gemacht in der Berliner Charité, zeigten erneut, daß es sich um eine überzeugte Faschistin und Antidemokratin handelt – immerhin waren die von Timoschenko geäußerten Wertvorstellungen unter Adolf Hitler in die Tat umgesetzt, Millionen von Russen, darunter russische Juden, umgebracht worden. Bemerkenswert ist, daß Timoschenko mit derartigen Ansichten sogar Regierungschefin der Ukraine werden konnnte – in Wahlkämpfen, die u.a. aus den USA auch stark materiell unterstützt wurden – und zahlreiche politische Freunde in Berlin, Brüssel, Straßburg, Washington finden konnte.  

 http://de.wikipedia.org/wiki/Julija_Tymoschenko

Die Grünen – begeistert von Julija Timoschenko. Wie sich Rebecca Harms engagiert: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/rebecca-harms-und-werner-schulz-trafen-julia-timoschenko-rebecca-harms-und-werner-schulz-durften-in-charkiw-julia-timoschenko-im-krankenhaus-besuchen-im-video-berichten-sie-von-dem-besuch-harm/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/ukraine-2014scheise-wir-mussen-die-waffen-in-die-hande-nehmen-und-diese-verdammten-russen-abschlachten-zusammen-mit-ihrem-anfuhrer-merkel-freundin-timoschenko-und-ihre-soziokulturellen-wertvors/

Russische Bevölkerung in Ostukraine und auf der Krim nun mit klareren Vorstellungen über die Philosophie der “Demokratiebewegung”.

http://www.faz.net/aktuell/politik/abgehoertes-telefonat-timoschenkos-dem-bastard-in-den-kopf-schiessen-12862747.html

“Multikulti” der “Demokratiebewegung”:  …Später fragt Schufritsch, was nun mit den acht Millionen Russen geschehe, die auf dem Territorium der Ukraine lebten. Man solle sie mit „Nuklearwaffen“ erledigen, antwortet Timoschenko. Weiterhin kündigte sie an, international sich gegen Russland einsetzen zu wollen, „damit – verdammt – von Russland nicht einmal ein verbranntes Feld übrig bleibt“…FAZ

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/09/ukraine-2014-viel-fursorglichkeit-berlins-fur-rechtskraftig-verurteilte-julia-timoschenko-volliges-desinteresse-berlins-an-gefangnis-horror-beim-strategischen-partner-brasiliensystematische-folt/

timoschenkokabarettist14.jpg

Ausriß. Deutscher TV-Kabarettist 2014 als Timoschenko. 

Leserbriefe an FAZ – Zeitdokumente mit Argumenten, die im straff gesteuerten Mainstream stets fehlen:

25.03.2014 12:10 Uhr

Ein schöner Erfolg für unsere Qualitätsmedien

Wurde die dame nicht jahrelang von unseren Medien als verfolgte Vorkämpferin für Recht und Menschenwürde gewürdigt. Jetzt zeigt sich doch, sie ist eher ein Gangster-Boss und mir scheinen die alten Vorwürfe, die sie für Auftragsmorde verantwortlich machen, zumindest nicht mehr abwegig. Na da kann unsere Medien- und Politelite mal wieder stolz auf sich sein

Und was man sieht: Wer der russischen Bären herumschubbsen will, muss auf der Hut sein

ANNA LOOG (THANNY) - 25.03.2014 12:16 Uhr

All ihr zusammen´geraffter Reichtum nützt ihr gar nichts,

sie ist ein primitives, ördinäres Weib.
Vonwegen manipuliert… einfach nur dumm gelaufen für diese lupenreinen Demokraten.

Klasse Freunde hat der Westen da?

Ach was – wir würden alle staunen, würde man unsere *Elite* ähnlich transparent machen.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)