Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Femen” rekrutiert erfolgreich Brasilianerinnen – viel willkommenes Marketing über die Landesmedien. Die Machogesellschaft freut sich über Femen-Klamauk.

Montag, 13. August 2012 von Klaus Hart

http://g1.globo.com/sao-paulo/noticia/2012/08/duas-novas-brasileiras-se-unem-ao-grupo-feminista-internacional-femen.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/07/30/femen-tam-tam-nun-auch-in-brasilien-beispiel-sao-paulo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/27/pussy-riot-und-der-neoliberale-wertewandel-die-werte-der-sympathisanten/

In Rio de Janeiro nahmen die Vergewaltigungsfälle 2011 gegenüber 2010 um 7,2 Prozent zu, laut amtlichen Angaben.

femensp12.jpg

Ausriß, Folha de Sao Paulo. Die Aktion richtete sich gegen eine Entscheidung in Rio de Janeiro, wonach Ärzte keine Hausgeburten realisieren dürfen, hieß es. Theoretisch fehlte es an Protest-Themen nicht.

Banales Femen-Tam-Tam nun auch in Brasilien, Beispiel Sao Paulo. Attentate auf Polizisten in der Megacity.

Montag, 30. Juli 2012 von Klaus Hart

femensp12.jpg

Ausriß, Folha de Sao Paulo. Die Aktion richtete sich gegen eine Entscheidung in Rio de Janeiro, wonach Ärzte keine Hausgeburten realisieren dürfen, hieß es. Theoretisch fehlte es an Protest-Themen nicht.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/27/pussy-riot-und-der-neoliberale-wertewandel-die-werte-der-sympathisanten/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/01/brasilien-unter-dilma-rousseff-von-januar-bis-ende-juli-2012-in-sao-paulo-47-polizisten-ermordet-laut-landesmedien-wenn-es-fur-den-polizisten-keine-sicherheit-gibt-stelle-man-sich-vor-wie-es-de/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/07/26/brasilien-folter-unter-der-rousseff-regierung-folter-ist-routine-in-gefangnissen-allgemein-verbreitet-und-institutionalisiert-seit-der-militardiktatur-rechnet-die-gewaltpraxis-in-den-brasiliani/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/09/ein-brasilianischer-obdachloser-wird-in-sao-paulo-lebendig-verbrannt-autos-fahren-vorbei-leute-schauen-zuvideo-anklicken/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2010/03/06/brasilianerinnen-in-der-politiksie-rauben-genauso-lugen-genauso-sind-genauso-scheinheilig-und-zynisch-wie-die-manner-mensalao-skandale-tricks-und-betrugereien-jeder-grosenordnung-politikerinn/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2012/07/28/brasiliens-megacity-sao-paulo-im-burgermeister-wahlkampf-2012-unmengen-von-obdachlosen-total-verwahrlosten-crack-suchtigen-die-giftluft-nach-wie-vor-keine-fahrradwege-die-besonders-die-armen-begu/

Brasiliens “Femen”-Führerin Sara Winter hat Nazi-Symbol eintätowiert und sympathisiert mit Skinhead-Bewegung, brasilianischem Faschistenführer Salgado sowie Ronald Reagan, berichten Landesmedien. Punkbands im Kölner Dom. Absoluter Welt-Superproblemfall Pussy Riot, Superaufmacher in Brasiliens Presse. **

Tags:

In einem Blog-Text zählt sich die Femen-Führerin zur “nationalistischen Rechten ” Brasiliens. Entsprechend groß sind jetzt im Tropenland Spott und Gelächter über den Femen-Klamauk.

http://f5.folha.uol.com.br/humanos/1138203-lider-feminista-tem-simbolo-nazista-tatuado-e-diz-ter-sido-prostituta.shtml

 http://g1.globo.com/sao-paulo/noticia/2012/08/ativista-do-femen-publicou-texto-em-2011-criticando-protesto-sem-roupa.html

Femen-”Protest” vor Konsulat Rußlands in Sao Paulo:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/15/kalter-krieg-mit-femen-klamauk-nun-auch-in-sao-paulo/

femenpussyriotsp.jpg
Ausriß.

Der andere Protest, ebenfalls auf der Avenida Paulista von Sao Paulo: 

Edvard Munch, “Der Schrei” – Version von der Avenida Paulista, Brasilien. **

Tags: , ,

schrei1.jpg

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)