Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Flug in den Tod”. Deutsche Wildtierstiftung verurteilt 2016 planmäßige Tötung von Fledermäusen durch Windkraftwerke. Warten auf Positionierung von Merkel, Gabriel etc. Stichwort “Bewahrung der Schöpfung” – werden die deutschen christlichen Kirchen reagieren? Merkel-Gabriel-Regierung erläutert nicht, warum sie Wildtiervernichtung für sinnvoll hält und u.a. mit Windkraftwerken fördert…

Freitag, 21. Oktober 2016 von Klaus Hart

Flug in den Tod

Deutsche Wildtier Stiftung

Wanderung der Fledermäuse endet oft an Windkraftanlagen

Hamburg, 31. August 2016. Nicht nur Zugvögel fliegen im Herbst Richtung Süden: In den letzten Augusttagen haben sich viele Millionen Fledermäuse im Nordosten Europas auf den Weg gemacht. Wie auf ein geheimes Kommando kommt es nachts zu der bisher wenig erforschten Wanderbewegung. Einige Arten – wie die nur sieben Gramm schwere Rauhautfledermaus – legen Jahr für Jahr über 4000 Kilometer zurück. Doch für viele Hunderttausend Fledermäuse ist die Migration ein Flug in den Tod: Die Langstreckenflieger stürzen im Umkreis von Windkraftanlagen tödlich verletzt vom Himmel.

Tote Fledermaus(nur theoretisch per Naturschutzgesetz geschützt) unter Windkraftanlage, Foto (C): Archiv EGE

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)