Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Corona-Demo der Regierungsgegner in Berlin am 29.8. 2020, die ständige Polizeipräsenz am Reichtstagseingang und die längst geknackte Deutungs-und Interpretationshoheit von Politikern und (ihren) Staats-und Mainstreammedien. “Nach einer Kundgebung vor dem Reichstag hatten am Abend Hunderte Demonstranten versucht, in das Gebäude zu gelangen.” ARD. Wahrheit oder Lüge? “Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt sprach von einem erschütternden Angriff auf die Demokratie”. Grünen-Abweichler David Claudio Sieber – Demo-Rede anklicken.

Sonntag, 30. August 2020 von Klaus Hart

Der “Sturm” auf den Reichstag am 29.8. 2020 – Ex-Geheimdienstkoordinator Steinmeier/SPD blamiert sich schon wieder. Partei-Ikone/Parteiidol Helmut Schmidt – am Nazi-Kriegsverbrechen der Leningrad-Belagerung aktiv beteiligt…Der Geheimdienstkoordinator und die BND-Rolle in Mosambik:http://www.hart-brasilientexte.de/2020/08/31/der-sturm-auf-den-reichstag-am-29-8-2020-ex-geheimdienstkoordinator-steinmeierspd-blamiert-sich-schon-wieder-partei-ikoneparteiidol-helmut-schmidt-am-nazi-kriegsverbrechen-der-leningrad-b/

“Der Bundesinnenminister zeigt sich empört über das Vordringen von Corona-Demonstranten auf die Reichstagstreppe”. FAZ. “Demonstranten gegen die staatliche Corona-Politik hatten am Samstagabend eine Absperrung am Reichstagsgebäude in Berlin durchbrochen und waren auf die Reichstagstreppe gestürmt. Polizeibeamte drängten die Menschen zurück…Videos, die im Internet kursieren, zeigen, wie die Menschen direkt vor der Tür des Reichstags stehen. Nur drei Polizisten standen ihnen noch im Weg.”https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/corona-demonstration-was-bleibt/

-

DER SPIEGEL: Vorm Reichstag durchbrachen jedoch rechte Demonstranten Absperrungen und erstürmten die Treppe – Politiker zeigten sich “erschüttert”.

Amri-Attentat – die politisch Verantwortlichen:http://www.hart-brasilientexte.de/2019/12/19/amri-attentat-vor-drei-jahren-am-breitscheidplatz-in-westberlin-die-vielen-politisch-verantwortlichen-nach-wie-vor-nicht-hinter-gittern-nicht-einmal-von-ihren-hochbezahlten-posten-zurueckgetreten-t/

-

“Ein AfD-Politiker war auch bei der Erstürmung der Reichstagstreppe dabei.” Tagesspiegel mit Wortschöpfung “Reichtagssturm”:

Reichtagsturm1

“Ein unerträglicher Angriff auf das Herz unserer Demokratie. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu versuchtem Reichtagssturm”. Tagesspiegel

“Mob versuchte, Reichstag zu stürmen”. BILD

ReichsBild1

“Wütende Menge stürmt Reichstag”. BILD über “Chaoten-Mob”. Wahrheit oder dreiste Lüge? …”CHAOTEN VERSUCHEN STÜRMUNG. So lief der Angriff auf den Reichstag ab…Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verurteilte den Sturm scharf…

CoDemo5

Ausriß.

Die Corona-Demos von London, Paris und Zürich: https://deutsch.rt.com/europa/106103-nicht-nur-berlin-bilder-von-demonstrationen-in-london-paris-und-zuerich/.

Deutschlandfunk: “Aber auch Reichsbürger vor dem Bundestag sind kein neuer Anblick. Seit Jahren stehen sie regelmäßig auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude…Auch als Greenpeace-Aktivisten es vor ein paar Wochen bis aufs Dach des Bundestages schafften und sich mit einem Transparent an der Westfassade abseilten, wurde das nicht als Angriff auf die Demokratie verurteilt…Selbst auf der Bundestagstreppe wehten neben den Reichsfarben Flaggen der USA, Russlands, Polens und eine Regenbogenflagge…”https://www.deutschlandfunk.de/berliner-demo-gegen-corona-politik-verengter-blick-auf-die.720.de.html?dram:article_id=483366

JudenhaßDemoBerlin19
Ausriß 2019 – wie die GroKo und die Berliner Stadtregierung ticken, wie sie sich selber entlarven. Politikziele, Politikresultate. Was Adolf unheimlich gefreut hätte…
-
BILD:
Das Brandenburger Tor im Herzen Berlins, etwa 300 Meter entfernt steht das Denkmal für die ermordeten Juden Europas – hier werden morgen Rapper auftreten, die sich die Vernichtung Israels herbeiwünschen.

Zwei palästinensische Rapper träumen vom Massenmord, besingen die Auslöschung der israelischen Stadt Tel Aviv (450000 Einwohner) und phantasieren darüber, Juden zu vernichten.

Wo sie auftreten dürfen? Mitten in Deutschlands Hauptstadt, vor dem Brandenburger Tor!

Antisemitismus live – unweit des Denkmals für die ermordeten Juden Europas.

Es ist unfassbar. Und es macht unfassbar wütend.

Wie ernst kann man die Beteuerungen der deutschen Politik nehmen, wenn an einem der repräsentativsten Orte des Landes eine solche Kundgebung möglich ist? BILD

https://gabrielewolff.wordpress.com/2018/03/27/hans-wollschlaeger-fake-news-updated/comment-page-268/#comment-89808

ReichstagCo1

Ausriß: Wie böse unbewaffnete Systemkritiker laut offizieller Version den Reichstag stürmen wollen – obwohl doch bewaffnete Polizisten davorstehen…

ReichstagCo2

Laut zwangsfinanzierter ARD-Tagesschau waren nicht etwa nur Demonstranten auf die Treppe gelaufen, sondern gab es vielmehr einen “Angriff”: …Mehrere von ihnen versuchten, den Reichstag zu stürmen. “Beschämend” und “ekelhaft” nannten Politiker den Angriff…Am Abend versuchte eine Gruppe von Protestlern, das Reichstagsgebäude zu stürmen. Das sei “das Bild, von dem die gesamte rechtsextremistische Szene seit Tagen phantasiert” habe, so Sundermeyer weiter…Der Grünen-Abgeordnete Konstantin von Notz erklärte: “Teilnehmer einer Demonstration zu der auch AfD und NPD mobilisierten, haben versucht den Reichstag zu stürmen…

“Demonstranten hatten versucht, den Reichstag zu stürmen.” Zwangsfinanzierte Tagesschau – Wahrheit oder Lüge?

ReichstagGöring1

Ausriß:“Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt sprach von einem erschütternden Angriff auf die Demokratie”.

Demo-Rede von Grünen-Mitglied David Claudio Sieber – anklicken:https://www.youtube.com/watch?v=_42U2BvRHdY. “Vor dem Verlust ihrer Deutungshoheit haben sie Angst”…Wer das Meinungsspektrum einengt, der engt auch die Demokratie ein”…Die Medien lassen sich in der Coronakrise als Mittel der Staatsherrschaft pervertieren…Seit Wochen sterben global an Grippe und Lungenentzündung viel mehr Menschen als an Covid 19 – warum spricht darüber niemand?

Rolf Hochhuth(Wessis in Weimar) über die ARD-Tagesschau:

HochhuthWessis4

“…kein Clan arbeitet so anonym wie der unvergleichlich stärkste Volks-Manipulator Tagesschau…wie harmlos war der `Volks-Empfänger `der Nazis, gemessen an diesem Volks-E i n fänger Tagesschau!”.

Welche Rolle spielen am 29.8. 2020 die gängigen agents provocateurs und V-Leute?

HeuteimFunk1

ReichstagMDR1

Ausriß: Stimmt die ARD/MDR-Version – oder ist es eine dreiste Lüge? Gab es gar einen “Angriff”(Tagesschau)?

„Unerträglich“, „beschämend“ – Schock nach dem Sturm auf den Reichstag. DIE WELT – Wahrheit oder Lüge?

Opposition24: …Was die Presse mit den Bildern der anderen Demonstranten anstellt, die teilweise auch von bezahlten Provokateuren geliefert wurden, sieht man unten beim „Stürmchen“ auf den Reichstag. Ein paar Unbewaffnete durchbrechen die Absperrungen und lassen sich von drei Polizisten zurücktreiben. Doch die „Presse“ tut so, als wäre die Gottkanzlerin fast vom Thron gestoßen und gelyncht worden…

-

“Polizei löst Camp auf”:https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=BZkxPBs2dgE&feature=emb_logo

 

https://www.reitschuster.de/post/mitten-in-der-nacht-rabiate-polizeigewalt-gegen-corona-demonstranten

MechtelCo1 (2)

Fotos: Hartmut Mechtel

MechtelCo2

Wie Machteliten und deren Politmarionetten, Staats-und Mainstreammedien diese Menschen bezeichnen, definieren…

Politschauspieler-und Medienreaktionen zeigen, daß es mit der Freiheit der Andersdenkenden – siehe Zitat von Rosa Luxemburg – in Deutschland nicht weit her ist.

“Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei – mögen sie noch so zahlreich sein – ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden.”

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner SPD und GRÜNE. Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/.

Gysi und seine Kumpels: http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/21/gysi-und-seine-kumpelsgauland-spricht-gerade-bundestagsdebatte-am-21-3-2018/

POLIZEIFÜHRUNG IGNORIERT GERICHTSBESCHLÜSSE

Berlin und die Herrschaft des Unrechts/PI

  Von MANFRED ROUHS | Die Berliner Polizeiführung hat am 29. August 2020 alle Gerichtsbeschlüsse ignoriert und die Demonstration des Bündnisses „Querdenken 711“ verboten und sodann aufzulösen versucht. Dabei stoppte die Polizei zunächst den Demonstrationszug, um mehrere zehntausend Versammlungsteilnehmer auflaufen zu lassen. Danach standen die Menschen notgedrungen und polizeilich veranlasst zu nahe beieinander. Sodann verfügte sie eine Maskenpflicht. Nachdem diese Maskenpflicht nicht von allen Versammlungsteilnehmern beachtet worden ist, sprach sie ein Versammlungsverbot aus, mit dessen Umsetzung sie sich allerdings bis in die frühen Abendstunden hinein schwer tat. Was bleibt, ist eine massive Schädigung des Restansehens dessen, was einmal als deutscher Rechtsstaat gegolten hat.

Denn wenn die Organe des Staates Gerichtsbeschlüsse nicht mehr befolgen, wer soll es dann tun?

Der bekannte Publizist Henryk M. Broder nannte das gerichtlich aufgehobene Versammlungsverbot „eine katastrophale Verfügung des Innensenators, bei dem offenbar ein paar Sicherungen durchgeknallt sind“. Nach der Versammlungsauflösung sind über die Aufführung, die der Innensenator der deutschen Hauptstadt und seine Polizeiführung geboten haben, kaum mildere Urteile möglich.

Die Ereignisse machen eine Fortsetzungsfeststellungsklage gegen das Land Berlin erforderlich. Durch eine solche Klage wird die Restwidrigkeit polizeilicher Maßnahmen festgestellt. Das dürfte zwar kurzfristig keine Auswirkungen haben. Wenn aber wieder und wieder gerichtlich festgestellt wird, dass bestimmte staatliche Maßnahmen unrechtmäßig waren, können immer mehr Menschen den wahren Charakter der politischen Klasse erkennen. Und nach der nächsten politischen Wende können die Verantwortlichen für rechtswidrige staatliche Aktivitäten aus dem Dienst entlassen und ihre Pensionsansprüche kassiert werden.

Zudem lässt sich auf eine Vielzahl unrechtmäßiger Einzelmaßnahmen eine anzustrebende Streichung aller Pensionsansprüche sämtlicher Politiker – vom Bundespräsidenten über Abgeordnete bis hinunter zum Ortsbürgermeister – begründen, die ab einem bestimmten Stichtag anzusetzen wäre. Dafür möchte ich den 31.12.2015 ins Spiel bringen: Denn mit der Grenzöffnung von 2015 begann eine Abfolge unrechtmäßiger Handlungen von Trägern öffentlicher Verantwortung, die nicht ohne Konsequenzen bleiben sollte.

Einzelne politische Akteure mögen geltend machen, sie selbst seien an der „Herrschaft des Unrechts“ nicht beteiligt gewesen. Die können dann gerne versuchen, ihre entgangenen Pensionsansprüche als Schadensersatzforderung gegen die Haupttäter gerichtlich geltend zu machen.

Dem deutschen Volk ist jedenfalls nicht zuzumuten, dauerhaft Politiker und Beamte durchzufüttern, die den Rechtsstaat zersetzen, demokratische Spielregeln missachten und Willkür walten lassen. Einmal muss Schluss sein!PI

Tichys Einblick: …Am Tag vor der Demo verkündete die Grünen-Politikerin Renate Künast: „Samstag wird ein Großkampftag für soziale Netzwerke. Sie müssen zusätzliches Personal abstellen, die Kommunikation und bestimmte Accounts genau im Blick haben und im Zweifel Beiträge löschen oder Accounts sperren, bevor etwas Schlimmes passiert.“ Was zum einen ziemlich ehrlich ist: im Zweifel sperren und löschen, so müssen wahrscheinlich abgehalfterte Bundesministerinnen klingen, die vor 30 Jahren das System stürzen wollten, also das tun, was sie heute anderen vorwerfen. Zum anderen handelt es sich bei „Großkampftag“ um einen Begriff aus dem Hauptquartier der Armee des deutschen Kaiserreichs, erstmals benutzt 1916. Es ist nicht unkomisch, wenn eine Grüne mit diesem Vokabular („zusätzliches Personal abstellen“, „löschen“) und überhaupt mit Schnedderedäng zum Kampf gegen eine Demonstration und ihr Umfeld ruft, weil es im Demo-Zug ein paar Kaiserflaggen gibt…

Die “westliche Wertegemeinschaft” – wie sie tickt…

“Nazis im Dienste der USA”. Brasiliens größte Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” mit Analyse der “New York Times”. “CIA und andere US-Geheimdienste nutzten mindestens 1000 Hitler-Mitarbeiter als Spione und Informanten im Kalten Krieg.” Die tatsächlichen Wertvorstellungen von Weißem Haus, CIA. Warum westliche Länder heute problemlos Nazis und Antisemiten der Ukraine, den Nazi-und Faschisten-Finanzierer Poroschenko unterstützen. Willy Brandt, Helmut Schmidt, die SPD und die nazistisch-antisemitisch orientierte Militärdiktatur Brasiliens:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/28/nazis-im-dienste-der-usa-brasiliens-groste-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-mit-analyse-der-new-york-times-cia-und-andere-us-geheimdienste-nutzten-mindestens-1000-hitler-mitarbeiter/#more-19866

Pegida Dresden am 31.8. 2020:https://www.youtube.com/watch?time_continue=895&v=u3ymkAFWH6I&feature=emb_logo

(more…)

Corona-Demo-Verbot Berlin, 29.8.2020. Demonstrationsrecht in Minsk – und in Berlin – August 2020…Wie neoliberale Demokratie funktioniert – wie Verbotsparteien SPD, LINKE, GRÜNE ticken. (In Weißrußland sogar Demonstrieren o h n e Maske erlaubt!) CDU-Spahn und die Villa…”Szenen aus einem besetzten Land”. Wie deutsche Medien derzeit Rußland attackieren, erinnert sehr stark an den Volksempfänger-Journalismus unter Adolf Hitler.

Mittwoch, 26. August 2020 von Klaus Hart

“…in Deutschland sind trotz steigender Fallzahlen die Hospitalisierungs- und Mortalitätsraten auf einen Tiefstand gefallen”. Telepolis.

-

Relotius-SPIEGEL über Angela Merkel:”Sie muss tun, was sie für richtig hält, auch wenn sich herausstellen wird, dass es falsch war”.

-

Rubikon: https://www.rubikon.news/artikel/frontalangriff-auf-grundrechte

 

 https://www.achgut.com/artikel/jedes_leben_zaehlt_die_politik_zaehlt_nur_anders

Eilmeldung: Rot-Rot-Grün verbietet Corona-Demo in Berlin”. PI.https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/streit-um-5-mio-euro-ueberwachung-von-islamist-sicherheit-keine-kostenfrage-72572166.bild.html

“26.08.2020 – 10:58 Uhr.

Die Hauptstadt macht Ernst im Kampf gegen Corona-Leugner!” BILD…Sollten sich am Wochenende dennoch größere Ansammlungen bilden, werde die Polizei konsequent dagegen vorgehen. „Ich bin nicht bereit, ein zweites Mal hinzunehmen, dass Berlin als Bühne für Corona-Leugner, Reichsbürger und Rechtsextremisten missbraucht wird“, sagt Geisel deutlich…

http://www.hart-brasilientexte.de/2020/08/03/corona-demo-in-berlin-1-8-2020-echo-und-resultate-folgen/

https://opposition24.com/berlin-verbietet-querdenken711-demo-b2908/

CoronaDemoAufruf1

“Die Masken fallen.” Kommt alle zur Demo am 29.8. nach Berlin #TagDerFreiheit #EndeDerPandemie:https://www.youtube.com/watch?time_continue=32&v=55SyDUL-rBE&feature=emb_logo.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)