Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Ein ärmeres Land”. Brasiliens führende Wirtschaftszeitschrift EXAME über die verschärfte Dauerkrise des Tropenlandes 2015. “Das Pro-Kopf-Einkommen sackt ab. Eine Erholung kann ein Jahrzehnt dauern.” Deutscher Mainstream hatte noch kürzlich just das Gegenteil behauptet – Brasilien in Boomphase, Wirtschaftswunder und Kaufrausch, eine Industrienation nach der anderen überholend. Wer lügt, wer sagt die Wahrheit? “Brasilien – eine Schande nach außen und innen.” Qualitätszeitung “O Estado de Sao Paulo”, Dezember 2015

Dienstag, 10. November 2015 von Klaus Hart
Revista EXAME, edição 1101
Ausriß.

Illustrierte DER SPIEGEL 2012 über Brasilien: “Südamerikas Vorzeigestaat”.

”Das System hier ist einfach verfault.” Weltsozialforum-Erfinder Oded Grajew 2010 im Website-Interview, als Deutschlands gesteuerter Mainstream noch die Lula-Rousseff-Regierung über den grünen Klee lobte…

 Brasiliens vertiefte Wirtschaftskrise erschreckt die Welt nicht, weil Brasilien irrelevant geworden ist, analysieren nationale Qualitätsmedien 2016. Die Option für die Irrelevanz habe Brasilien in der Welt von heute noch unwichtiger gemacht. Brasilien nehme an den Welt-Debatten über aktuelle Herausforderungen nicht teil, sei von diesen Debatten ausgeschlossen. Brasiliens internationaler Einfluß sei stark gesunken – das Land modernisiere sich nicht, integriere seine Wirtschaft nicht in die Weltwirtschaft. Auffällig ist, daß in der mitteleuropäischen Lügenpresse jahrelang von einem angeblichen internationalen Bedeutungszuwachs Brasiliens gefaselt wurde. 

“Die Wirtschaft blüht, und im Land herrscht Vollbeschäftigung.” Frankfurter Allgemeine Zeitung, Juni 2013

Brasiliens Dauerkrise 2016 und die andere Sicht in zahlreichen deutschsprachigen Büchern. “Aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen schüren die Erwartung, dass Brasilien bald zu den mächtigsten Staaten der Welt gehören wird.” “Brasilien gilt längst nicht mehr nur als Schwellenland, sondern hat den Sprung in die Riege der führenden Industrienationen geschafft.” Öffentlich-rechtlicher Sender Deutschlands. Brasilien – Testlabor des Neoliberalismus, vieles derzeit in Staaten wie Deutschland kopiert.

-http://www.hart-brasilientexte.de/2016/04/15/brasiliens-dauerkrise-und-die-andere-sicht-in-deutschsprachigen-buechern-aktuelle-wirtschaftliche-entwicklungen-schueren-die-erwartung-dass-brasilien-bald-zu-den-maechtigsten-staaten-der-welt-geho/

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/04/aus-brasilien-2015-nichts-neues-tatsaechliche-wirtschaftliche-lage-laesst-sich-nicht-laenger-auch-per-medien-propaganda-kaschieren-absturz-der-landeswaehrung-real-uebliche-regierungsskandale-weit/

“Ich glaube, ihr seid auf einem fabelhaft guten Wege.” Helmut Schmidt(SPD) zu Lula 2009 in Hamburg…

Chico Buarque mit dem ewig aktuellen Klassiker über die politische Lage in Brasilien:https://www.youtube.com/watch?v=veeisMvPJm8&feature=related

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/13/deutscher-wirtschafts-mainstream-schwenkt-um-ueberschwengliches-lob-fuer-brasilienregierung-abgeschaltet-herbe-kritik-eingeschaltet-kurz-vor-ramschniveau-rezession-bringt-brasilien-in-die-bred/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/24/brasilien-und-aktuelle-manipulationsmethoden-wie-medienkonsumenten-teils-ueber-jahrzehnte-fuer-dumm-verkauft-werden-mottowas-kuemmert-mich-mein-geschwaetz-von-gestern-prof-robert-kappel-darf-na/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/10/brasiliens-wirtschaft-nationale-grosfirmen-liegen-bei-wertverlust-globaler-grosunternehmen-an-der-spitze-unter-10-hauptbetroffenen-sind-4-unternehmen-brasiliens-absacken-brasiliens-vom-7-auf-9-p/

WiWoCapaPerfektePartner

 “Die Regierung von Dilma Rousseff trimmt das Land auf Wachstumskurs”.

Hintergrund:

“Wirtschaftswoche”  2013 über Brasilien: “Perfekte Partner. Rohstoffe im Überfluss, wachsende Kaufkraft, junge Bevölkerung – was Brasilien zu bieten hat.” “Land des Aufbruchs”. “Brasilien forciert die Industrialisierung.” Mindestlohn derzeit bei umgerechnet rd. 242 Euro. “Olympische Spiele und Fußball lassen Brasilien boomen.” Das Investment. **

Helmut Schmidt und Brasilien:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/10/helmut-schmidtspd-2015-gestorben-was-alles-in-den-nachrufen-fehlt/

(more…)

“Global Player” Brasilien 2015, verschärfte Dauerkrise: Brasilianer gehen im ersten Halbjahr durchschnittlich weniger einkaufen, erwerben weniger Lebensmittel, laut Statistiken. Verheerende Auswirkungen der Krise auf Naherholungsorte.

Donnerstag, 03. September 2015 von Klaus Hart

Laut neuen Statistiken vom September 2015 kaufen die Brasilianer im ersten Halbjahr durchschnittlich etwa 8 % weniger Basis-Artikel als im gleichen Vorjahreszeitraum, darunter Lebensmittel und Hygieneprodukte. Besonders stark reduziert wurde danach der Kauf von Bier, Milch, Mineralwasser und Zucker – bei alkoholischen Getränken wie Bier betrug der Kauf-Rückgang 11 %, hieß es. Immer mehr Menschen verzichteten auf Fleisch, beließen es bei Gemüse mit Reis. Traditionelle Elends-und Armutsregionen wie der Nordosten verzeichneten weit stärkere Kaufrückgänge. In Naherholungsorten der brasilianischen Küste bleibt wegen der Krise die Mehrheit der Wochenendurlauber aus, was in Restaurants, Hotels und Ferienanlagen bereits zu Massenentlassungen geführt hat. 

Brasiliens nicht gelöstes Hungerproblem:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/02/brasilien-das-hungerproblem-im-neuen-jahr-2014-mann-ist-abfalle-direkt-aus-mulltuten-in-mittelschichtsviertel-sao-paulo-bei-tropenhitze-um-rund-40-grad-entsprechend-hohem-gesundheitsrisiko/

Gewohnter Anblick landesweit in Brasilien – Menschen essen Abfälle, meist vergoren und stinkend – hohes Gesundheitsrisiko:

HungerKriseSP15

Von Verelendeten, Hungernden  aufgerissene Müllsäcke – Sao Paulo 2015.

 

hungerleitborse1.jpg

Direkt an Sao Paulos Leitbörse…

Hunger, schlechte Ernährung führen bei Tropentemperaturen schneller zu Erschöpfungszuständen – überall auf Straßen, Gehsteigen, Plätzen Schlafende in Großstädten wie Rio und Sao Paulo.

spobdoper5.jpg

verelendeterse11131.jpg

Die andere Sicht:

GeoSpecialBrasilienVorwort15

Ausriß, die andere Sicht – Geo Special Brasilien. “…Rio…ist nun in den touristischen Vierteln so sicher wie eine europäische Großstadt…dieses überraschend moderne, hochsympathische und unendlich vielfältige Land…”

wmdemompi.jpg

Erstmals bei einer Anti-WM-Demonstration 2014 – Militärpolizist auf der Avenida Paulista in der City von Sao Paulo sogar mit MG bewaffnet.

Elends-und Verbrechenszunahme 2015:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/09/brasilien-2015-polizei-in-sao-paulo-geht-jetzt-auch-in-city-bezirken-mit-maschinenpistolen-sturmgewehren-auf-streife-hinweis-auf-stark-gestiegene-bedrohung-durch-banditenkommandos-des-organisierte/

 

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)