Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: “Viele Aids-Infizierte stecken aus Rache-und Wutgefühlen sowie aus Bösartigkeit ganz bewußt andere Menschen mit dem HIV-Virus an.” Patienten des Franziskaner-Aids-Projekts in Sao Paulo. Viele Infizierte verweigern Aids-Test.

Mittwoch, 22. Oktober 2008 von Klaus Hart

Aids-Patienten, die im HIV-Projekt des Franziskanerordens von Sao Paulo betreut werden, haben gegenüber dieser Website betont, daß aus ihrer Kenntnis sehr viele HIV-Infizierte den Virus ganz bewußt auf andere übertragen. Es existierten dafür verschiedene grausame Denkmuster, eine regelrechte Rache-Mentalität. “Ich kenne jemanden, der vor dem Geschlechtsverkehr das Kondom anritzt, durchlässig macht, um Sexpartner anzustecken. Der wird nicht damit aufhören, bis er möglichst viele infiziert hat. Der ist einfach grausam, der will sich rächen. Die Mehrheit will sich rächen, weißt du?”

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/09/medizin-nobelpreistrager-montagnier-und-barre-sinoussi-uber-aids-in-brasilien-problem-sind-nicht-deklarierte-aidsinfizierte-darunter-indianer/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/11/22/der-papst-und-die-kondome-fortdauernde-desinformation-uber-katholische-praxis-bei-aids-pravention-kirchliche-kondomverteilung-seit-16-jahren-in-brasilien-dem-grosten-katholischen-land-unterstellt/

Hochrisiko-Lebensweisen garantieren der Pharma-Industrie wachsende Gewinne – zumal Krankenkassenbeiträge weiterhin nicht differenziert werden, gesund Lebende genausoviel einzahlen wie ungesund Lebende(Deutschland).

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)