Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

AfD-Kundgebung am 9.3. 2016 in Jena – System-und Regierungstreue attackieren erneut, AfD-Demonstrationsrecht stark beschränkt. Übliche Zensurmethoden von Staatsfunk und anderen gesteuerten Mainstreammedien: Veröffentlichung der Kernaussagen von Jena strikt verboten…Auflage-Absacker DER SPIEGEL macht gigantische Reklame für systemkritisches Compact-Magazin. “Mekka Deutschland. Die stille Islamisierung”. Titelblatt von DER SPIEGEL 2007 – “rechtes Verschwörungsblatt”? Der Fall Tröglitz in Sachsen-Anhalt – Ermittlungsergebnisse verheimlicht?

Donnerstag, 10. März 2016 von Klaus Hart

Landtagswahlen 2016, Resultate in Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz – Gründe für AfD-Erfolg und Verluste der Islamisierungsparteien:

:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/03/13/landtagswahlen-2016-resultate-gruende-fuer-den-erfolg-der-afd/

http://afd-thueringen.de/2016/03/videos-demonstration-in-jena-am-09-03-16/

“AfD-Demo in Jena: Polizei entschuldigt sich für rechte Zeitschrift in Einsatzfahrzeug

-http://www.hart-brasilientexte.de/2015/05/31/troeglitz-unter-geiern-compact-juergen-elsaesser-2015-der-von-einem-albaner-in-berlin-am-ostersonnabend-sadistisch-totgeschlagene-jude-yosi-damari/

Das Magazin “Compact” gilt als rechtes Verschwörungsblatt. In Jena steckte eine Ausgabe gut sichtbar hinter der Scheibe eines Polizeiwagens – ausgerechnet bei einer AfD-Demo mit Hunderten Gegendemonstranten.” Illustrierte DER SPIEGEL

Hamburger Illustrierte DER SPIEGEL –  Version von 2007: “Mekka Deutschland. Die stille Islamisierung”. Wie müßte daraufhin DER SPIEGEL eingestuft werden – als “rechtes Verschwörungsblatt”?

-http://www.hart-brasilientexte.de/2016/03/09/kretschmann-drueckt-spd-die-daumen-verdient-hat-sie-so-schlechte-umfragen-in-keiner-weise-tagesschau-9-3-2016-gruenen-kretschmann-wie-ueblich-inhaltsleer-oberflaechlich-zu-afd-mit-ihnen/

MekkaDeutschlandDerSpiegelCapa

Ausriß – DER SPIEGEL als “rechtes Verschwörungsblatt”?  Die Illustrierte war schon mal ziemlich einer Meinung mit Pegida-Legida-AfD – weit vor der Gründung der Oppositionsbewegung. Inzwischen wechselte die Illustrierte ihre Linie, beinahe in jedem Heft zum Pegida-Thema nachzulesen…

Die Hamburger Illustrierte DER SPIEGEL zur AfD-Demo vom 7.11. 2015 in Berlin:

“Auf der Demonstration sieht man jede Menge Nazis, es gibt die Aufforderung zu Straftaten, zu Brandanschlägen.”Anti-AfD-Funktionär in Video der Illustrierten. Daß von der AfD sogar zu Brandanschlägen aufgefordert wird, belegt DER SPIEGEL nicht.

AfDAufrufBrandanschlägeSPIEGELVIDEONov15

Ausriß:”Aufforderung zu Straftaten, zu Brandanschlägen.” Ungeheuerliche, unbewiesene Behauptung im Spiegel-Video.

“Bitte wählen Sie nicht AfD”. Hamburger Illustrierte DER SPIEGEL appelliert an die Leser 2016. Bei gutem AfD-Abschneiden wird es für die Berufslügner der deutschen Lügenpresse deutlich ungemütlicher, sacken die Lügenpresse-Auflagen vorhersehbar noch stärker ab, da die Manipulationstricks intensiver analysiert werden.

“Der Spiegel – das Sturmgeschütz ohne Munition”(compact):http://www.compact-online.de/der-spiegel-das-sturmgeschuetz-ohne-munition/

Studie aus Dresden

„Pegida und AfD sind dasselbe“. FAZ 2016

Der grauenhafte Terroranschlag von Tröglitz 2015 – gemäß offiziellen Denkvorschriften von ostdeutschen Nazis, ostdeutschen Rassisten(mit extremer Pegida-AfD-Nähe) verübt. Ob die CDU-SPD-Regierung von Sachsen-Anhalt vor den Landtagswahlen das längst fällige Ermittlungsergebnis präsentiert? Die ganze per Medien-und Politikeraufschrei alarmierte Welt wartet dringend darauf…Putin/KGB als Spurenverwischer mit im Spiel? Bildzeitung am 8. 10. 2015:”Muttersöhnchen als Brandstifter von Tröglitz verhaftet”.

Der spektakuläre Fall Tröglitz – vor den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt werden die Ermittlungsergebnisse verheimlicht – wie das Magazin “COMPACT” kommentiert:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/02/17/der-grauenhafte-terroranschlag-von-troeglitz-gemaess-offiziellen-denkvorschriften-von-ostdeutschen-nazis-ostdeutschen-rassisten-veruebt-ob-die-cdu-spd-regierung-von-sachsen-anhalt-vor-den-landtags/

IMG_3072 (3)

Ausriß. “Bei  einem muslimischen Balkaner fehlt der Medienmeute jeder Beissreflex, obwohl  Nazi-Nostalgie und Antisemitismus vor allem im Kosovo notorisch sind. Gleich nach der Abspaltung der Provinz von Serbien durch die NATO-Bombenangriffe 1999 wurden die Juden dort ebenso vertrieben wie die Mehrheit der orthorthodoxen Christen. Aber einen Albaner als Judenmörder an die große Glocke zu hängen, verbietet sich für BRD-Politiker und ihre Journaille, denn dann stünde auch die aktuelle Asylpolitik in der Kritik: Skipetaren stellen nämlich derzeit die größte Gruppe unter den Flüchtlingen in Deutschland…Damit die Empörung nicht um sich greift, mußte an den Tröglitzern ein Exempel statuiert und die Nazi-Keule herausgeholt werden. Der Judenmord aber wird als bloßer Kriminalfall ohne politisches Motiv abgehakt, so wie ansonsten jeder Mord an einem Deutschen. Ist das nicht irre?” (Jürgen Elsässer zu den antisemitischen, antichristlichen Motiven der NATO-Bombenangriffe)

 

“Warum gibt es keine Welle der Solidarität mit uns Juden angesichts der Welle von Antisemitismus?”  Dieter Graumann

https://www.compact-online.de/thema/aktuell/

Manches erinnert in Deutschland wieder an die Nazizeit – in Berlin wird 2015 ein Jude sadistisch totgeschlagen, Judenhaß wird gefördert und wächst zunehmend, Nazis und Faschisten u.a. der Ukraine werden ganz offen mit Geld des deutschen Steuerzahlers finanziert, was diesen, wie viele andere gravierende Entwicklungen, offenkundig nicht/kaum stört – Andersdenkende werden von Politik und Volksempfänger-Journalismus unter Druck gesetzt, eingeschüchtert. Selbst völkerrechtswidrige Kriege wie der Irakkrieg – rd. 1,5 Millionen Tote – werden hingenommen. Steuerzahler von NATO-Ländern finanzieren zuerst den Krieg u.a. gegen Syrien, Libyen(Kämpfer werden sogar aus Deutschland nach Syrien geschickt) – und müssen danach für die Folgen der ausgelösten Flüchtlingswelle aufkommen. Protestpotential wird mit verschiedensten neuen neoliberalen Methoden paralysiert. Rußland ist wie unter Adolf Hitler wieder der Feind, Aufrüstung wird massiv betrieben. Militarisierung der Gesellschaft läuft sogar über Gewalt-Videogames, um Tötungs-Hemmschwellen zu senken. Das organisierte Verbrechen, einer der lukrativsten Wirtschaftszweige, erfreut sich ebenfalls massiver Förderung.

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/05/31/troeglitz-unter-geiern-compact-juergen-elsaesser-2015-der-von-einem-albaner-in-berlin-am-ostersonnabend-sadistisch-totgeschlagene-jude-yosi-damari/

Magdeburg: OB Lutz Trümper tritt am Tag der ersten AfD-Demonstration(14.10. 2015, Redner Björn Höcke und André Poggenburg) aus der SPD aus. “Ich bin nicht bereit, mir den Mund verbieten zu lassen.“ Wie die SPD tickt – Willy Brandt, Helmut Schmidt und die nazistisch-antisemitisch orientierten Militärregimes in Lateinamerika…Volkswagen und Nazi-Kriegsverbrecher Franz Stangl. Magdeburg nach 1990 von brutaler Industriezerstörung durch interessierte westliche Konkurrenten besonders betroffen – politisch Verantwortliche nach wie vor straffrei. **

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/07/islamismus-und-sexismus-wertvorstellungen-in-islamischen-laendern-ueber-sex-und-frauen-ostdeutscher-philologe-dr-juergen-mannke-vorsitzender-des-philologenverbandes-sachsen-anhalt-mit-fakten-und/


(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)