Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Silvester in New York – keine Corona-Diktatur wie in Berlin, ganz Deutschland, keine Polizeieinsätze gegen Feiernde. New Yorker in Massen und ohne Masken dichtgedrängt auf Straßen und Plätzen. Da kommt man ins Grübeln…

Die Belegung der Intensivstationen mit Corona-Patienten ist seit Wochen rückläufig. Die Schock-Prognosen zur Überlastung des Gesundheitswesens bis Ende Dezember traten nicht ein. BILD

 

“New York lässt es krachen, tote Hose am Brandenburger Tor”. BILD. “Ein Stück Normalität in New York: Tausende Menschen versammelten sich am Times Square, um ins neue Jahr zu feiern”.

MerkelMaske17

Ausriß BILD 2017.

“Trotz hoher Corona-Zahlen

Tausende feiern auf Times Square in New York”. n-tv

“New York hält trotz hoher Corona-Zahlen an Silvesterparty fest

  • Die Silvesterparty auf dem Times Square genießt Kultstatus.
  • Trotz steigender Fallzahlen will New York an der Sause festhalten.” RND

http://www.hart-brasilientexte.de/2021/12/30/silvester-in-nazistan/

 

Bautzen-Corona-Demo 2021: Polizisten treten Demonstranten in den Rücken – Video anklicken. Im Tagesschau-Video war davon nichts zu sehen…Polizeigewalt(auf Steuerzahlerkosten) gegen Andersdenkende/Systemkritiker unter der SPD-Scholz-Regierung. Das Demokratieverständnis unter Scholz-Baerbock-Habeck-Kretschmer etc. Kurios – angebliche Corona-Leugner leugnen Corona gar nicht… **

…Spaziergänger, mancherorts mit Kind und Kegel, haben sich auch für den Abend des 30. Dezember 2021 angekündigt. „Abschlußspaziergänge“ für ein besseres Jahr 2022 wurden angekündigt für diese Städte: Altenstadt, Bad Reichenhall, Hammelburg, Hof, Ingolstadt, Nürnberg, Mittenwald, München, Murnau, Oberviechtach, Pfreimd, Rehau, Regen, Volkach, Weiden i.d. Opf., Rosenheim, Dillingen, Cham (Bayern), Calw, Hartheim, Stuttgart, Ulm (BW), Potsdam, Beelitz (Brandenburg), Hamburg, Wiesbaden, Schwarzborn, Stadtallendorf (Hessen), Mainz, Zweibrücken (RP), Rostock (Meck-Pom), Dresden, Marienburg, Delitzsch (Sachsen), Münster, Celle (Niedersachsen), Kiel, Eckernförde (SH), Düsseldorf, Bielefeld, Minden, Augustdorf (NRW), Erfurt, Gera, Bad Salzungen (Thüringen), Magdeburg, Havelburg, Gardelegen (Sachsen-Anhalt) und Saarbrücken (Saarland).

Diese Liste ist vermutlich unvollständig…Epoch Times

https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/sachsen/was-war-nur-in-bautzen-los-polizei-ermittelt-jetzt-gegen-eigene-beamte-2266468

…Zu sehen ist, wie ein Beamter eine Frau scheinbar grundlos tritt…BILD

…nachdem im Internet ein Videoausschnitt aufgetaucht sei, das zwei Polizisten zeige, die Teilnehmern eines Protests in den Rücken träten…

Per Google hat man rasch heraus, welche Staats-und Mainstreammedien in den Bautzen-Demo-Berichten die Polizeigewalt offenbar frech und dreist verschwiegen.

“Ein Video bei Twitter zeigt, wie der Polizist einem Demonstranten in den Rücken tritt!” BILD über Bautzen-Demo. Welche Politiker und Medien dazu schwiegen. Hatte sich CDU-Kretschmer dafür vor der Öffentlichkeit entschuldigt – oder ist das jetzt Dienst nach Vorschrift bei Demos?

-

Bemerkenswert – ohne das Twitter-Video wäre von Medien, Politikern, Staatspolizei die Polizeigewalt in üblicher Manier vertuscht worden. Jetzt treten Staatsmedien gezwungenermaßen die Flucht nach vorn an – müssen berichten, um nicht den letzten Rest von Glaubwürdigkeit zu verlieren.

HeuteimFunk1

BautzenRücken1

Ausriß.

Minsk, Moskau – oder Bautzen/Deutschland unter der SPD-Scholz-Regierung?

BautzenRücken2

Ausriß.

Welche Reporter deutscher Staatsmedien ausführlich über die Bautzen-Demo berichtet hatten – und -gemäß strengen Zensurvorschriften(?) – die Polizeigewalt verschwiegen…

“dumm und asozial”. Westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Konzern Essen/NRW) über “Impfverweigerer”. “…es in Thüringen besonders viel Abwehr gibt”.

Coronadummasozial1

 

Ausriß.–

Tritt in den Rücken eines zweiten Systemkritikers:

BautzenRücken3

Ausriß.

Die SPD-Scholz-Demokratie: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/drei-beschwerden-gegen-ermittlungseinstellung-zum-fall-scholz-abgewiesen/

“Die Arbeit von Memorial wird von der Soros-Stiftung (USA) und der Heinrich-Böll-Stiftung (Deutschland) regelmäßig finanziell unterstützt.”Wikipedia

Kernenergie in Frankreich/Wikipedia(Wer über Habeck & Co. lacht)

Kernenergie hatte 2016 in Frankreich einen Anteil von 39 % am Energiemix, also an der in Frankreich verbrauchten Primärenergie.[1] 72 % des 2016 produzierten Stroms (403 TWh (brutto) von 556 TWh) wurde von Kernkraftwerken erzeugt.[2][3]

Frankreich hatte damit den höchsten prozentualen Anteil nuklear erzeugten Stroms weltweit.[4]

Frankreich ist größter Netto-Exporteur elektrischer Energie in Europa; Hauptabnehmer sind Italien, die Schweiz, die NiederlandeBelgienGroßbritannien und Deutschland (siehe Tabelle hier). Deutschland übernahm zeitweilig wegen der Energiewende diese Position für 2016[5], liegt aber derzeit immer noch hinter Frankreich (Datenbasis 2018).

2011 wurden in Frankreich 542 Milliarden kWh (netto) erzeugt und 478 Mrd. kWh konsumiert (etwa 6800 kWh pro Person). 2011 war ein relativ mildes Jahr; 2010 wurden 513 Mrd. kWh konsumiert. (1 Mrd. kWh = 1 TWh). 2011 wurden 56 Mrd. kWh exportiert.[6]

Die 56 in Betrieb befindlichen Kernreaktoren werden vom staatlich dominierten Stromkonzern EDF betrieben. 14 alte Reaktoren waren endgültig abgeschaltet.[7] [3] Ein EPR-Reaktor ist seit dem 3. Dezember 2007 in Flamanville in Bau, einem Kraftwerksstandort mit zwei Druckwasserreaktoren aus den 1980er Jahren…

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 02. Januar 2022 um 12:52 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)