Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Köln, Stuttgart, Frankfurt – deutsche Machteliten kommen bei Import von Gewalt-Gesellschaftsmodellen zwecks Bevölkerungskontrolle weiter gut voran. Politikresultate zeigen tatsächliche Politikziele. Scheinheilig-falsches Betroffenheitsgesülze von Politmarionetten – wie üblich.

https://www.achgut.com/artikel/koeln_stuttgart_frankfurt_am_main

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/festnahmen-bei-ausschreitungen-auf-dem-frankfurter-opernplatz-16867396.html

http://www.pi-news.net/2020/07/experte-migranten-randalieren-weil-sie-keinen-garten-zum-feiern-haben/

Wem nützt die Banditendiktatur?

 http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

“Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig solidarisch, sie ist von beträchtlichen sozialen Ungleichgewichten geprägt und kennt Wanderungsgewinner ebenso wie Modernisierungsverlierer; sie hat die Tendenz, in eine Vielfalt von Gruppen und Gemeinschaften auseinanderzustreben und ihren Zusammenhalt sowie die Verbindlichkeit ihrer Werte einzubüßen.” Daniel Cohn-Bendit und Thomas Schmid bereits 1991 in DIE ZEIT. Welche deutschen Islamisierungsparteien die multikulturelle Gesellschaft wollen… **

Kulturbereicherung in Nantes: https://www.tagesschau.de/ausland/nantes-145.html

“Ein 39 Jahre alter ehrenamtlicher Kirchenmitarbeiter aus Ruanda hat in der Nacht zu Sonntag im Polizeiverhör gestanden, den Brand in der Kathedrale von Nantes gelegt zu haben. Er wurde in Untersuchungshaft genommen, ihm droht eine Haftstrafe von bis zu zehn Jahren und eine Geldstrafe bis zu 150.000 Euro.” FAZ

CohnBendit16

Daniel Cohn-Bendit/Grüne – von Maybrit Illner auf das Zitat angesprochen? Ausriß. Mini-Strafen für Vergewaltiger – welche Rechte Frauen in Deutschland heute tatsächlich haben: https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/grupenvergewaltigung-urteile-gegen-maenner-72027400.bild.html

https://www.suedwind-magazin.at/so-gott-will-aendert-sich-was

KrampVermummung20

Vermummung 2020. Ausriß.

“Wenn der Mob wütet”. FAZ 2015, Afrikaner gegen Afrikaner.

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/afrika/fremdenhass-in-suedafrika-wenn-der-mob-wuetet-13544381.html

Menschenhandel, Nutznießer in Deutschland,  “Flüchtlingsbusiness”, organisiertes Verbrechen:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/20/verdienen-an-den-fluechtlingen-faz-april-2015-mainstream-in-zeiten-der-schein-objektivitaet-angesichts-der-nicht-endenden-luegenpresse-kritik-von-pegida-von-deutschen-autoritaeten-gefoerder/

SüdafrikaMigrantenBild

Ausriß:”Fremdenhass in Südafrika eskaliert – Mob verprügelt und ersticht Einwanderer”.

Vergewaltigungspraxis in Südafrika: 

Studie des südafrikanischen Medical Research Council, derzufolge über 27 Prozent aller Südafrikaner angegeben haben,  mindestens eine Frau vergewaltigt zu haben, 7,7 Prozent davon über zehn Frauen. 

 Jeder fünfte Vergewaltiger habe Aids.

 74 Prozent jener, die sich zur Vergewaltigung bekannten, sagten, sie hätten mit weniger als 20 Jahren erstmals vergewaltigt, 10 Prozent sogar mit weniger als zehn Jahren. Jeder Zehnte sagte, es gemeinsam mit Vergewaltigerbanden getan zu haben.

Besonders hoch (27,8 Prozent) war die Aidsrate bei jenen Männern, die andere Männer vergewaltigt hatten.

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 19. Juli 2020 um 18:12 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)