Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Trump, Syrien, Hitler-Kapitalismus, Trump-Kapitalismus:”…ein völkerrechtswidriger Angriff gegen einen souveränen Staat”. Harald Kujat, Ex-Vorsitzender des NATO-Militärausschusses, Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, zu den Plänen des NATO-Mitgliedsstaates USA. MDR, 12.4. 2018. Beginn scharfer Kujat-Kritik am Verhalten der GroKo und Merkel angesichts der Kriegsgefahr – dann wird das hochinteressante, hochwichtige Kujat-Live-Interview überraschend an der spannendsten Stelle wegen angeblich schlechter Telefonqualität abgebrochen. Kujat verabschiedet sich mit einem sehr gut hörbaren “Guten Morgen” – gerade seine Kritik an der Merkel-Position hätte man nur zu gerne ausführlich gehört…”Ohne Russlands Eingreifen `wäre Syrien kollabiert und der IS hätte das Land übernommen`.” Kujat-Zitat laut Wikipedia…

NATO verlor Krieg gegen Syrien – und reagiert entsprechend…

Harald Kujat (* 1. März 1942 in MielkeReichsgau Wartheland) ist ein deutscher General a. D. der Luftwaffe. Er war von 2000 bis 2002 der 13. Generalinspekteur der Bundeswehr und von 2002 bis 2005 Vorsitzender des NATO-Militärausschusses.

Kujat: Merkel muss Trump zur Mäßigung aufrufen

Der Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, Kujat, hat das Schweigen von Bundeskanzlerin Merkel nach der Zuspitzung des Syrien-Konflikts scharf kritisiert. Kujat sagte MDR AKTUELL, er sei enttäuscht von der Bundeskanzlerin. Sie hätte den US-Präsidenten zur Mäßigung und Zurückhaltung aufrufen müssen. Trump habe nicht nur einen Angriff gegen Syrien, sondern ganz gezielt eine Konfrontation mit Russland angekündigt. Es handele sich um einen ganz gefährlichen Konfrontationskurs, den der US-Präsident eingeschlagen habe. Es werde sehr, sehr schwierig für ihn werden, dahinter zurückzutreten.” MDR-Nachrichten, 12.4. 2018 – was fehlt…

Syrienkonflikt

Kujat lobte im Gegensatz zu den meisten Mediendarstellungen das Handeln Russlands 2015 und 2016 in Syrien: Bis September 2015 habe in Syrien Stillstand geherrscht. Weder die Amerikaner noch die Europäer hätten eine Strategie für ein friedliches Syrien gehabt. Sie seien auch nicht bereit gewesen, sich massiv zu engagieren. „Die Russen haben es gemacht und damit ein Fenster für eine politische Lösung aufgestoßen.“[11] Ohne Russlands Eingreifen „wäre Syrien kollabiert und der IS hätte das Land übernommen“. Das nächste Ziel wäre nach Kujats Worten der Libanon gewesen – und das übernächste Israel. „Das hätte weitreichende Folgen auch für uns gehabt.“ Auch die vom Westen verurteilten Angriffe auf Aleppo im Januar und Februar 2016 verteidigte Kujat als notwendigen Teil einer Strategie gegen den IS: „Putins Ziel lautet, den Vormarsch der syrischen Truppen in Richtung IS-Gebiet zu unterstützen. Aleppo ist auf diesem Weg bisher wie ein Sperrriegel gewesen, weil die Stadt von der syrischen Opposition gehalten wurde.“[12] Die Bundesregierung reagierte irritiert auf Kujats Darstellung.[13] Bei Anne Will bezeichnete er am 9. Oktober 2016 die Al-Nusra-Front als Verbündete der USA. Der frühere US-Botschafter in Deutschland John Kornblum (1997–2001) nannte ihn daraufhin einen „Sowjet-General“.[14]

Warum Merkeldeutschland immer noch im Kriegsbündnis ist, dafür massiv Steuergelder vergeudet:

NATO schießt 2015 russischen Anti-Terror-Kampfjet ab – die üblichen Manipulationsmethoden des straff gesteuerten deutschen Mainstreams(Presse-Sonderverbindungen):

Ex-Bundeswehr-Generalinspekteur Harald Kujat im Deutschlandradio zu üblichen NATO-Tricks, bekannt aus Irak, Libyen, Vietnam, Afghanistan etc.:

…Der russische Kampfjet, der am Dienstagvormittag im syrisch-türkischen Grenzgebiet abgeschossen wurde, soll zuvor in den türkischen Luftraum eingedrungen sein. Harald Kujat bezweifelt das: “Es gibt hier durchaus Erklärungsbedarf.”

Nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets an der syrisch-türkischen Grenze hat der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr Harald Kujat Zweifel an der türkischen Darstellung geäußert, das russische Flugzeug sei wiederholt in den türkischen Luftraum eingedrungen.

“Wenn die russischen Piloten die syrisch-türkische Grenze überflogen haben und danach fünf Minuten lang zehnmal gewarnt worden, dann wären sie also mindestens vierzig, fünfzig, wenn nicht mehr Kilometer in den türkischen Luftraum eingedrungen. Das ist offensichtlich nicht der Fall. Es gibt also hier durchaus Erklärungsbedarf.” Zitat Deutschlandradio

“Überhaupt habe die Türkei bisher keine positive Rolle im Syrien-Konflikt gespielt, kritisiert der frühere Luftwaffengeneral. So habe sie die Grenzen nach Syrien immer offen gehalten, sodass sowohl europäische IS-Kämpfer als auch Waffen und Material ins Land gelangen konnten.”

MerkelAp3

Merkel und der Irakkrieg:

“Die Bedrohung durch Saddam Hussein und seine Massenvernichtungswaffen ist real.” Angela Merkel, 8. Februar 2003. Pure Wahrheit oder Fake News, Lüge?

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/11/kriegsvorbereitung-der-nato-gegen-syrien-im-april-2018-deutsche-friedensbewegung-offenkundig-mausetotvon-interessierter-seite-abgeschaltet-keinerlei-bundesweite-protestaktionen/

Angela Merkel – was auftraggebenden Machteliten Westdeutschlands und der NATO an ihr gefällt:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/21/angela-merkel-was-auftraggebenden-machteliten-westdeutschlands-sowie-der-nato-an-ihr-gefaellt/

Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Syrien-Experte Jürgen Pohl hat am 12.4. 2018 Äußerungen westlicher Politiker und Mainstreammedien über angebliche Chemiewaffenangriffe der syrischen Regierung auf die eigene Bevölkerung als absurde Lüge bezeichnet. Die deutsche Bevölkerung rief er auf, derartigen Behauptungen keinerlei Glauben zu schenken. Für solche Chemiewaffenangriffe fehlten wie in früheren Fällen jegliche Beweise. Die syrische Regierung habe keinerlei Interesse an einer Anheizung des Konflikts, konzentriere sich derzeit auf den Wiederaufbau des Landes, habe dabei die verschiedenen im Lande existierenden Religionsgruppen, auch die Katholiken, hinter sich. Pohl bezog sich u.a. auf seine jüngste Informationsreise nach Syrien, auf Arbeitsgespräche mit geistlichen Würdenträgern wie dem Erzbischof von Aleppo,  und Aktivisten der syrischen Kirchen, aber auch Regierungsmitgliedern, darunter dem Außenminister sowie der Ministerin für den Wiederaufbau. Die AfD als größte Oppositionspartei des deutschen Bundestags habe sich 2018 mit einer eigenen Delegation vor Ort in Syrien intensiv über die politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Situation informiert – von den anderen Parteien des Bundestages und vor allem von der Bundesregierung fehlten derartige Initiativen, fehle jeglicher politische Wille zu Verhandlungsschritten für eine Entschärfung des Konflikts und zu einer Wiederaufnahme normaler konstruktiver Beziehungen zu Syrien. Der aus Thüringen stammende AfD-Abgeordnete ist derzeit zu einer Syrien-Vortragsreise in seinem Bundesland unterwegs. Wegen der geltenden Zensurbestimmungen werden derzeit Syrien-Experten wie Pohl von der aktuellen Medien-Debatte über die Lage in dem Land ausgeschlossen. Kurz nach Pohls Rückkehr aus Syrien hatten sich deutsche Sender-Moderatoren bei Live-Interviews mit ihm bis auf die Knochen blamiert – zur gängigen Taktik gehörte der Versuch, Pohl durch permanentes Dazwischenquatschen aus dem Konzept zu bringen, ihn am Vermitteln von Fakten, wesentlichen Informationen zu hindern. 

20. März – wie deutsche Medien 2018(im Skripal-Kontext) an den Beginn des völkerrechtswidrigen Aggressionskrieges der NATO gegen den Irak NICHT erinnern(rd. 1,5 Mio Tote, meist Zivilisten). Wie hochrangige NATO-Politiker dreist logen, die Lügen durch gesteuerte westliche Lügenmedien unterwürfig verbreitet wurden…http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/20/20-maerz-wie-deutsche-medien-2018-an-den-beginn-des-voelkerrechtswidrigen-aggressionskrieges-der-nato-gegen-den-irak-erinnernrd-15-mio-tote-meist-zivilisten/

“Sigmar Gabriel zum Beispiel hat gelogen, als er noch im Februar versicherte, seit Beginn der Syrienoffensive gelte ein kompletter Exportstopp für Rüstungsgüter in die Türkei”. DER SPIEGEL, März 2018, zum NATO-Einmarsch in Syrien:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/25/sigmar-gabriel-zum-beispiel-hat-gelogen-als-er-noch-im-februar-versicherte-seit-beginn-der-syrienoffensive-gelte-ein-kompletter-exportstopp-fuer-ruestungsgueter-in-die-tuerkei-der-spiegel-maer/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/25/nato-schiesst-2015-russischen-anti-terror-kampfjet-ab-die-ueblichen-manipulationsmethoden-des-mainstreams/

NATO schießt 2015 russischen Anti-Terror-Kampfjet ab – die üblichen Manipulationsmethoden des straff gesteuerten deutschen Mainstreams(Presse-Sonderverbindungen). The Vineyard Saker mit Analyse verbreiteter Lügen zum Abschuß. Mainstream verschweigt, daß NATO-Staaten die Terroristen in Syrien aufrüsteten, trainierten, finanzierten – Christenkiller sogar aus Großbritannien und Deutschland nach Syrien geschickt wurden. Wie die NATO 1980 eine italienische Passagiermaschine abschoß – mindestens 81 Tote… **

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/24/nato-schiesst-russischen-anti-terror-kampfjet-ab-zugunsten-der-in-syrien-operierenden-islamischen-terroristen-aufbau-bewaffnung-finanzierung-des-islamischen-staates-und-seiner-ableger-seit-jahren/

 

Nach erfolgreichem Abschuß eines ersten russischen Anti-Terror-Kampfjets schickt die NATO nunmehr sogar deutsche Kampfflugzeuge nach Syrien, um dort offenbar weitere, gegen Rußlands Anti-Terror-Operationen gerichtete  Luftzwischenfälle zu provozieren:

“Regierung will Tornados zur Aufklärung nach Syrien schicken”. FAZ zur offiziellen Regierungsversion…

Nachdem Rußland im Kampf gegen den von NATO und EU aufgerüsteten und finanzierten Islamischen Staat die Hauptarbeit geleistet hat, starten westliche Regierungen eine bizarr-infantile Propagandakampagne über eine angeblich entschlossene IS-Bekämpfung…

Vineyard Saker: “Eine interessante Aussage von Lawrow in diesem Interview: ihm lägen Informationen aus der US-geführten Koalition vor, dass jede beteiligte Nation um Genehmigung der USA ersuchen müsse, ehe ihre Flugzeuge einen Einsatz fliegen dürften, und er forderte die USA auf, Stellung zu nehmen, wie es denn damit in Bezug auf die türkische F-16 gewesen sei.

15:45

Sputnik zitiert den geretteten Piloten: “Es hat keine Vorwarnungen gegeben, weder per Funk noch visuell. Es hat überhaupt keinen Kontakt gegeben.”

Tagesschau: “Wie aus NATO-Kreisen allerdings auch verlautet, soll der russische Kampfjet nur sehr kurz über türkischem Gebiet geflogen sein. Die Rede ist von wenigen Sekunden.” Damit ist klar, daß Ankara lügt: “Die türkische Regierung behauptet, der russische Jagdbomber vom Typ Su-24 “Fencer” sei innerhalb von fünf Minuten zehnmal gewarnt worden und habe den türkischen Luftraum mehrfach verletzt, ehe er abgeschossen wurde.” DER SPIEGEL

“Russisches Flugzeug wohl über Syrien abgeschossen

Amerikanischen Regierungskreisen zufolge befand sich das russische Kampfflugzeug über syrischem Gebiet, als es abgeschossen wurde.” FAZ zu Washingtons Signal an Moskau, daß russische Kampfjets durchaus auch außerhalb des NATO-Gebiets abgeschossen werden können, falls Brüssel/Washington so entscheiden…

“Downing of Russian Su-24 looks like a planned provocation – FM Lavrov in Q&A session” – RT

The Russian FM said the region where the incident happened is not just home to Turkmen people. There are also hundreds of foreign fighters affiliated with known terrorist groups and elements of their infrastructure such as weapons depots and command points there, he said.

I asked [Turkish FM Çavu?o?lu] whether Turkey’s close attention to this region, including the calls to create a buffer zone there, was motivated by a desire to protect this infrastructure from destruction. I didn’t receive any reply to this question,” Lavrov said.

READ MORE: Ankara defends ISIS, Turkish officials have financial interest in oil trade with group – PM Medvedev

He added the downing of the Russian warplane occurred shortly after a series of airstrikes on terrorist oil convoys and facilities by the Russian Air Force. The incident “sheds new light” on the issue, according to the Russian foreign minister.

Barack Obama – die Amtszeit. Unter Obama wird sogar Merkels Telefon gehackt, deutsche Politik massiv beeinflußt, Deutschland ausspioniert und weiter amerikanisiert:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/29/barack-obama-die-amtszeit/

A wolf in sheep’s clothing/China Daily

2015-11-19 09:03By Li Feng
A wolf in sheep's clothingAusriß

 

“Ankara defends ISIS, Turkish officials have financial interest in oil trade with group – PM Medvedev” RT zu NATO-Unterstützung für Terroristen – NATO-Mitglied Türkei ist Befehlsempfänger Brüssels…Die Facetten der Islamisierung Westeuropas.

“US-Präsident Barack Obama erklärte, die Türkei habe das Recht zur Verteidigung ihres Luftraums.” Bildzeitung

“Durften die Türken den Flieger abschießen?

Ja! Wenn die russische Maschine zuvor wirklich in ihren Luftraum eingedrungen ist und auch dort abgeschossen wurde. Und danach sieht es gegenwärtig nach westlichen Erkenntnissen aus.” Deutschlands absolutes Leitmedium Bildzeitung

Bundestagsdebatte am 25.11. 2015: Zu den Phänomenen der Entpolitisierung in Deutschland zählt, daß immer noch manche Staatsbürger die realitätsfernen Aussagen von Politmarionetten, Politschauspielern für bare Münze nehmen.

NATO begünstigt erneut Terroristen:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/24/nato-schiesst-russischen-anti-terror-kampfjet-ab-zugunsten-der-in-syrien-operierenden-islamischen-terroristen-aufbau-bewaffnung-finanzierung-des-islamischen-staates-und-seiner-ableger-seit-jahren/

NATO-Stellvertreterkrieg in Syrien – die Syrien-Intervention:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/03/nato-stellvertreterkrieg-in-syrien-die-von-der-nato-ausgebildeten-rebellen-syrien-krieg-us-militaer-will-notfalls-auch-assads-armee-bombardieren-steuerzahler-in-nato-staaten-finanzieren-a/

Zu den aktuellen Manipulationstricks des Mainstreams gehört erneut, im sehr komplexen Syrienkontext fast völlig auf unbedingt notwendige, orientierende Hintergrundinformationen, Hintergrundfakten zu verzichten – angesichts sehr erfolgreicher Entpolitisierung in Ländern wie Deutschland lassen sich auf diese Weise die angepeilten Manipulationsziele leichter erreichen. Zudem wird der Abschuß des russischen Anti-Terror-Kampfjets so dargestellt, als habe die Türkei eigenmächtig gehandelt – und nicht als weisungsgebundenes NATO-Mitglied auf Befehl aus Brüssel. Üblicherweise wird diese Faktenlage erst nach Jahrzehnten offiziell eingestanden – siehe Vietnamkrieg, Irakkrieg etc. 

Christenkiller aus Deutschland – die großen Erfolge deutscher Autoritäten bei der Islamisierung:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/23/die-syrien-intervention-wieviele-bewohner-syriens-wurden-durch-eingedrungene-kampfer-aus-deutschland-ermordet/

Ex-Bundeswehr-Generalinspekteur im Deutschlandradio zu üblichen NATO-Tricks, bekannt aus Irak, Libyen, Vietnam, Afghanistan etc.:

…Der russische Kampfjet, der am Dienstagvormittag im syrisch-türkischen Grenzgebiet abgeschossen wurde, soll zuvor in den türkischen Luftraum eingedrungen sein. Harald Kujat bezweifelt das: “Es gibt hier durchaus Erklärungsbedarf.”

Nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets an der syrisch-türkischen Grenze hat der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr Harald Kujat Zweifel an der türkischen Darstellung geäußert, das russische Flugzeug sei wiederholt in den türkischen Luftraum eingedrungen.

“Wenn die russischen Piloten die syrisch-türkische Grenze überflogen haben und danach fünf Minuten lang zehnmal gewarnt worden, dann wären sie also mindestens vierzig, fünfzig, wenn nicht mehr Kilometer in den türkischen Luftraum eingedrungen. Das ist offensichtlich nicht der Fall. Es gibt also hier durchaus Erklärungsbedarf.” Zitat Deutschlandradio

“Überhaupt habe die Türkei bisher keine positive Rolle im Syrien-Konflikt gespielt, kritisiert der frühere Luftwaffengeneral. So habe sie die Grenzen nach Syrien immer offen gehalten, sodass sowohl europäische IS-Kämpfer als auch Waffen und Material ins Land gelangen konnten.”

Ohne  Okay von NATO-Oberbefehlshaber Stoltenberg hätte indessen das an Brüsseler Weisungen gebundene NATO-Land Türkei derartige militärische Maßnahmen nicht realisieren können. Gleiches gilt gemäß militärischen Beobachtern für den Befehl zum Abschuß russischer Anti-Terror-Kampfjets.

 

Wie die NATO 1980 eine italienische Passagiermaschine abschoß:http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/13/der-libyenkrieg-der-abschus-einer-italienischen-passagiermaschine-offenbar-verwechselt-mit-dem-flugzeug-von-gaddafi-100-millionen-schadenersatz/

In welchen Größenordnungen die NATO bei völkerrechtswidrigen Angriffskriegen rechnet – Beispiel Krieg gegen den Irak, rd. 1,5 Millionen Tote, meist  Zivilisten.

Merkel verteidigt Irakkrieg: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

“Wie die Zivilbevölkerung vor der NATO schützen?”(Folha de Sao Paulo, Brasilien):http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/31/wie-die-zivilbevolkerungen-vor-der-nato-schutzen-fragt-brasiliens-groste-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-nach-zivilistenliquidierung-in-afghanistan-und-libyen/

Das NATO-Kriegsverbrechen von Kundus/Afghanistan 2015:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/10/08/afghanistan-2015-das-juengste-us-kriegsverbrechen-us-angriff-auf-klinik-in-kunduz-aerzte-ohne-grenzen-gehen-von-vorsatz-aus-illustrierte-der-spiegel-oktober-2015-bundeswehr-in-afghanistan-w/

Die US-Luftwaffe hatte das Kriegsverbrechen am ersten Oktoberwochenende begangen – Bundespräsident Joachim Gauck begann dessenungeachtet am Montag, dem 5. Oktober 2015 seinen offiziellen Staatsbesuch in den USA. Dies spricht Bände über Gaucks Wertvorstellungen.

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 12. April 2018 um 07:10 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)