Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“LANDTAGSWAHL. Warum die AfD im Ruhrgebiet Spitzenergebnisse erzielt hat”. WAZ, Mai 2017. “In Gelsenkirchen erreichte die Partei 14,6 Prozent. In zwei Essener Stadtteilen kam sie sogar auf über 20 Prozent.” Die NRW-Schwesterparteien CDU und SPD.

“In Karnap und Vogelheim erzielte die AfD mehr als 20 Prozent. Jeder kennt hier Guido Reil, aber nicht alle stimmen ihm zu. Ein Ortsbesuch.

Karnap am Tag nach dem AfD-Erdbeben, am Tag nach Guido Reils fulminantem 20-Prozent-Erfolg.” WAZ

“Ortsbesuch nach der Wahl in der AfD-Hochburg Essen-Karnap”.

„Wahlpanne“ in Mönchengladbach: AfD-Stimmen fälschlicherweise für ungültig erklärt/Opposition24

Wie die Lokalpresse berichtet, kam es in Mönchengladbach zu einer „Wahlpanne.“ Das vorläufige amtliche Endergebnis im Stimmbezirk Altenheim Eicken war falsch und musste neu ausgezählt werden. Nachdem der Fehler „bemerkt“ wurde, kam die AfD plötzlich von 0 auf 8,2 Prozent Zweitstimmen.

BILD:

…Der CDU-NRW-Kandidat Armin Laschet habe zudem so getan, als habe er mit Angela Merkels Flüchtlingspolitik, die die Sicherheitsprobleme in Deutschland verschärft habe, nichts am Hut.

Das sei wahlkampftechnisch genial gewesen, aber eben dennoch „verlogen“. Pretzell fügte mit Blick auf die erfolgte Wählerwanderung von der SPD zur AfD noch an, er warte auf ein „Dankesschreiben“ von Herrn Laschet – dafür, dass die AfD die SPD so hinter die Union katapultiert habe…”

 SchulzBoxring17

Ausriß.

Nordrhein-Westfalen – die Bananenrepublik-Wahlergebnisse 2017 in Deutschlands dekadentestem Bundesland. Masse der Entpolitisierten macht (nach fremdenfeindlich-rassistischen Silvester-Ereignissen etc.) just die SPD-Schwesterpartei CDU zum Wahlsieger. CDU 33%, SPD 31,2 %, Genscher-FDP 12,6 %, AfD 7,4 %, GRÜNE 6,4 %. Woher NRW das Gewalt-Gesellschaftsmodell importiert(?) Laschet und Rüttgers:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/05/15/nordrhein-westfalen-die-bananenrepublik-wahlergebnisse-2017-in-deutschlands-dekadentestem-bundesland-masse-der-entpolitisierten-macht-nach-silvester-ereignissen-etc-just-die-spd-schwesterpartei/

KraftLaschet17

 

Ausriß. Machteliten, Polit-Marionetten, Schwesterparteien SPD und CDU 2017. http://opposition24.com/nrw-die-schande-deutschlands/310608

Wahlberichterstattung und Totalversagen deutscher Mainstream-Medienfunktionäre. Wes Brot ich esse…

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/05/13/anschlag-oder-unfall-auto-von-afd-wahlkaempfern-in-voller-fahrt-gerammt-epoch-times-13-5-2017-wahlen-in-nordrhein-westfalen-schwesterparteien-spd-und-cdu/

Laschet-Vorgänger Rüttgers:
https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCrgen_R%C3%BCttgers

NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers/CDU, Brasilien, das Thyssen-Krupp-Stahlwerk in Rio de Janeiro(verkauft 2017!): http://www.hart-brasilientexte.de/2008/11/02/ruttgers-im-nebelunglaublich-aber-wahr-die-sicherheitsbehorden-haben-den-ruttgers-besuch-bei-den-gangstern-angemeldet-um-misverstandnisse-wegen-der-polizeiprasenz-zu-klaren-die-bosse-stimmte/

CDU-Rüttgers und die Akzeptanz der Machtstrukturen des global vernetzten organisierten Verbrechens:

“Rüttgers im Nebel”. “Unglaublich, aber wahr: Die Sicherheitsbehörden haben den Rüttgers-Besuch bei den Gangstern angemeldet, um Mißverständnisse wegen der Polizeipräsenz zu klären. Die Bosse stimmten zu, daß drei Polizeimotorräder den Delegationsbus durch ihr Hoheitsgebiet geleiten dürfen. Die übrigen Kräfte dürfen nicht in die Nähe der Favela…Erst vor wenigen Wochen war eine Erzieherin in der Einrichtung bei einer Schießerei von einem Querschläger tödlich getroffen worden.”

ruttgersthyssenkrupp.jpg

Ausriß.

ThyssenKrupp in Rio de Janeiro: “Wichtige Investition stärkt auch den Industriestandort Nordrhein-Westfalen.”NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers/CDU. Lula weihte Stahlwerk ein…http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/23/thyssenkrupp-rio-de-janeiro-wichtige-investition-starkt-auch-den-industriestandort-nordrhein-westfalennrw-ministerprasident-dr-jurgen-ruttgers/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/15/thyssenkrupp-bekommt-brasilien-nicht-in-griff%C2%B4-handelsblatt-pfusch-am-bau-inbetriebnahme-des-prestigeprojekts-erneut-verschoben/

ThyssenKruppGrößenwahn17

Ausriß SZ, Februar 2017, dekadentes NRW, die bedenkliche Rolle der Staats-und Regierungskirchen(“Ein gutes Beispiel für gelungene Globalisierung”):”Größenwahn kostet acht Milliarden Euro. Es war eine der schlimmsten Fehlinvestitionen der deutschen Wirtschaft.”

Wie die FDP tickt:

“Natürlich hat die Wirtschaft in Deutschland eine Menge zu sagen. Und es ist auch gut so. Denn Menschen, die in der Wirtschaft tätig sind, wissen besser als Politiker, was wirtschaftlich vernünftig ist. Politiker sollen nur die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft setzen…Und sich aus dem Rest raushalten, weil sie die  Wirtschaft ansonsten nur behindern.” Guido Westerwelle/FDP. “Dieses Stochern in Problemen gefällt mir nicht. Die Realität ist viel sonniger.”

” Es ist aber nicht so, dass die großen  Konzerne dieses Land beherrschen.” Franz Müntefering/SPD

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 16. Mai 2017 um 12:42 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© admin – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)