Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Der Kampf ums Öl in Venezuela 2017, die offenkundigen westlichen Interessen – Maidan in Caracas. Privatwirtschaft, private Supermarktbesitzer verschärfen Versorgungskrise. Offener Stellvertreterkrieg wie gegen Syrien (noch) politisch unmöglich…Die Tricks der westlichen Energiebranche – siehe Solarworld/Bonn in Nordrhein-Westfalen…

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/04/30/generalstreik-in-brasilien-und-die-propaganda-der-ard-tagesschau-propagandaschau-2017/

Maidan in Venezuela:

-https://propagandaschau.wordpress.com/2017/04/28/die-mainstreammedien-verzerren-die-venezolanische-realitaet-grundlegend/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/10/25/venezuela-2016-weiter-gute-erfolge-der-obama-regierung-bei-destabilisierung-von-staaten-im-us-hinterhof-lateinamerika-siehe-zuvor-brasilien-frueher-relativ-aktive-latino-ngo-inzwischen-fast-nur-no/

CARACAS – Der venezolanischer Präsident Nicolás Maduro verurteilte am Mittwoch die Existenz bewaffneter Gruppen, die mit ihren gewalttätigen Aktionen den Frieden im Land bedrohen.

„Ich habe die Suche nach den bewaffneten Gruppen angeordnet, die die Waffen gegen die Republik und das Volk erhoben haben. Aus den Reihen der Opposition heraus ist es zu einem faschistischen, bewaffneten, gegen das Volk gerichteten Aufstand gekommen, bei dem die Waffen gegen die Republik erhoben wurden, und die Republik hat das Recht, sich gegen den Terrorismus zu verteidigen“, wurde er von der AVN-Agentur zitiert.

Vor dem Gebäude des Nationalen Wahlrats (CNE), in der Innenstadt von Caracas, wo er die Einberufung der konstituierenden Nationalversammlung offiziell ankündigte, sagte der Staatschef, dass der von rechten Sektoren aktivierte Putschplan gegen seine Regierung dabei sei, vernichtet zu werden.

Im April hatten Sektoren der Rechten ihre Aufrufe zu Demonstrationen im Land beibehalten. Diese Ereignisse haben 29 Menschen das Leben gekostet, 519 Personen wurden verletzt und mehr als 500 Handelseinrichtungen im Land erlitten Schäden.

Bei der Übertragung von Venezolana de Television verurteilte der Präsident die Gewaltakte der letzten Stunden im Land, die von maskierten Gruppen durchgeführt wurden.

„Heute, am 3. Mai, dem Tag des heiligen Mai-Kreuzes, wurde die Einberufung zu einer konstituierenden Nationalversammlung offiziell verkündigt. Ich übergebe Ihnen die Macht, damit das Volk entscheidet, wie das Schicksal des Vaterlandes aussieht“, sagte Maduro in Bezug auf den Prozess, den er am Montag angekündigt hatte.

Nordrhein-Westfalen, Wahlen 2017 – entscheiden politisierte Systemkritiker, Gutinformierte, Andersdenker den Wahlausgang – wie in Schleswig-Holstein?http://www.hart-brasilientexte.de/2017/05/09/nordrhein-westfalen-wahlen-2017-entscheiden-politisierte-systemkritiker-gutinformierte-andersdenker-den-wahlausgang-wie-in-schleswig-holstein-wer-hat-uns-verraten-sozialdemokraten/

Wer die Kartellparteien SPDCDUCSUGRÜNESPD wähle, tue dies u.a. wegen der jahrelangen Unterstützung dieser Parteien für die Ukraine-Rechtsextremistin und Oligarchin Timoschenko(“Russen abschlachten!”), betonen Politikexperten. Daß dies so gut wie niemand zugeben werde, verstehe sich von selbst.

AsbeckTS17

Wie die GRÜNEN ticken – Beispiel Frank Asbeck/GRÜNE. Ausriß. Offenbar ist in sehr vielen deutschen Medien im Wahljahr 2017 streng verboten, die Parteizugehörigkeit von Asbeck zu nennen, auf dessen “vielfältige Beziehungen zu einflußreichen Politikern” hinzuweisen…

Die Pleite von Solarworld – welche deutschen Politiker für Subventionsströme sorgten…“Er ist bis heute Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen.” Wikipedia über Asbeck, unter “Gründungsmitgliedern des ersten grünen Landesverbandes in Hersel bei Bonn.” –“…zu schwer wogen seine Managementfehler.” Handelsblatt zu Solarworld-Besitzer Asbeck. Solarworld Bonn und die Wahlen in Nordrhein-Westfalen…

Wahlen in Nordrhein-Westfalen und Frank Asbeck/GRÜNE/Solarworld: “…mit vielfältigen Beziehungen zu einflussreichen Politikern.” Kölner Stadtanzeiger 2017

Frank Asbeck als schillernde Figur der Öko-Energie

Mit dem mutmaßlichen Aus von Solarworld endet auch eine Ära. Asbeck ist eine der  schillerndsten Figuren in der Welt der Öko-Energie. Er gilt als hochbegabter Verkäufer und begnadeter Strippenzieher – mit vielfältigen Beziehungen zu einflussreichen Politikern. Interviews mit Journalisten bricht er auch schon einmal ab, wenn ihm die Fragen nicht gefallen.

– Quelle: http://www.ksta.de/26883752 ©2017

Asbeck trieb Erneuerbare-Energie-Gesetz voran

Einst war Solarworld das Vorzeigeunternehmen der Energiewende in Deutschland. Auch das hat viel mit der Person Asbeck zu tun. Er soll maßgeblich Einfluss genommen haben auf die Regelungen im Erneuerbare-Energie-Gesetz. Das wichtigste Werkzeug der Energiewende machte unter anderem zeitweise eine sehr großzügige Förderung für Sonnenstrom möglich.

Die vom Staat garantierten Vergütungen für das Einspeisen der Energie ins Netz lagen so hoch, dass sich Hausbesitzer, die eine Solarworld-Anlage auf dem Dach montierten, über zweistellige Renditen für 20 Jahre freuen konnten. Für Branchenkenner ist heute klar, dass sich das Solarworld-Management zu lange auf die Unterstützung durch die Politik verlassen hat und dabei übersah, dass in China eine vom Staat unterstützte Solarbranche in großem Stil aufgebaut wurde.

– Quelle: http://www.ksta.de/26883752 ©2017

“Gepäppelt von üppigen Subventionen, hat die deutsche Solarbranche den Fortschritt verschlafen – und ließ sich von China das Geschäft wegnehmen.” DER SPIEGEL.

“Vor vier Jahren drohte der damals mit einer Milliarde Euro verschuldeten Solarworld schon einmal die Pleite. Damals hatte Asbeck den Konzern gerettet, indem er sich mit den Gläubigern auf einen Schuldenschnitt verständigte. Sie verzichteten auf 60 Prozent ihrer Ansprüche und erhielten dafür Solarworld-Aktien. Für frisches Kapital sorgte ein Investor aus Katar.” DIE PRESSE

SolarworldRamelow16

Bodo Ramelow/LINKE, Thüringen-Ministerpräsident, ausgerechnet in Solarworld/Arnstadt, dessen Besitzer u.a. von Beschäftigten als “Subventionshai” bezeichnet wird – was war da los?Ausriß MDR. Bodo Ramelow und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner –  SPD, Grüne, Timoschenko, Saudi-Arabien, Willy Brandt…:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

Photovoltaik

„Eine völlig verrückte Subventionsmaschinerie“

Der Umweltökonom Joachim Weimann beklagt im F.A.Z.-Interview einen sinnlosen Klimaaktivismus in Deutschland. Seiner Ansicht nach sollte Photovoltaik überhaupt nicht gefördert werden. Frankfurter Allgemeine Zeitung.

SolarworldTiefensee

Der zuständige Thüringer SPD-Minister, Wolfgang Tiefensee und die gehätschelte, ineffiziente, unnütze Solarbranche. Ausriß.

“ARD-DeutschlandTrend

Schulz-SPD sackt ab

Stand: 11.05.2017 18:00 Uhr”

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 11. Mai 2017 um 07:04 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© admin – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)