Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“In der Weiberfastnacht. Flüchtling vergewaltigt Kölnerin(22).” Bildzeitung. Febr. 2016. Reker und Kraft(SPD) weiter im Amt. Verschweigetaktik zu fremdenfeindlich-rassistischem Sexmob wie Silvester in Köln? Weitere Islamisierungserfolge in ganz NRW. “Mehr Polizei, aber weniger Jecken als sonst.” Bildzeitung zu Weiberfastnacht 2016. Tumber deutscher Michel macht möglich, daß Islamisierung und Gewaltförderung von den Machteliten weiter erfolgreich realisiert werden können.

WeiberfastnachtVergewaltigungKöln16

 

Ausriß. “Unter dringendem Tatverdacht: Ein Flüchtling (17) aus Afghanistan.”

Weiberfastnacht, der Auftakt des Straßenkarnevals, verlief in Köln aus Polizeisicht weitestgehend unaufgeregt.” (Bild)

Ähnlich klangen die ersten offiziellen Berichte der Regierungspolizei nach Silvester…Wegen der Silvestervorfälle, der bekannt gewordenen Polizei-Zensurvorschriften besitzen offizielle Angaben von Polizei, Justiz, Regierungen zu derartigen Gewalttaten keinerlei Glaubwürdigkeit mehr – stets sind auch ganz andere Tatbestände möglich und denkbar.

“Weitere Vergewaltigung in der Südstadt

In der Alteburger Straße kam es zu einer weiteren Vergewaltigung. Eine Frau wurde von einem Mann bedrängt, der ihr mit Gewalt an den Unterleib griff und seine Finger einführte.  Wer der Angreifer in diesem Fall war und ob er festgenommen werden konnte, ist noch nicht bekannt.” Kölner Express

Islamisierung und armselige Weiberfastnacht 2016:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/02/04/sexmob-verbrechen-in-koeln-deutlich-weniger-weiberfastnacht-teilnehmer-als-resultat-laut-regionalmedien-weiterer-grosser-islamisierungserfolg-der-zustaendigen-deutschen-autoritaeten-islamisierung/

Vergewaltigungskultur in Entwicklungsländern. Neues Gesetz über Indianerverbrechen: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/10/09/brasilien-2015-spektakulaeres-politisch-unkorrektes-gesetz-gegen-indianer-verbrechen-von-abgeordnetenhaus-in-brasilia-erlassen-buerger-staatliche-institutionen-und-ngo-muessen-indio-verbrechen-anz/

Die “Vorteile” der multikulturellen Gesellschaft gegenüber Nationalstaaten…

Kuba168

Was derzeit deutschen Touristen in Kuba auffällt: Viel weniger Polizeipräsenz als in Deutschland, doch um ein Vielfaches mehr öffentliche Sicherheit als zuhause…

Gelungene Islamisierung in westdeutschen Städten – deutsche Islamisierungsautoritäten und Islamisierungsparteien setzen auf die Kraft von Mentalität/soziokulturellen Faktoren bei der Zerstörung von Deutschlands Kultur:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/06/gelungene-islamisierung-in-westdeutschen-staedten-beispiel-neu-ulm-2015/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/08/internationaler-frauentag-2015-zustaendige-deutsche-autoritaeten-erhoehen-zuegig-die-zahl-frauenfeindlicher-extrem-machistischer-zu-gewalt-gegen-frauen-bereiter-personen-bereits-erreichte-resultat/

Pau35

Wo keine vom Staat produzierte massive Präsenz von Sexmob-Verbrechern existiert – wie hier in Brasilien, sind bestimmte karnevaleske Szenarien auf offener Straße möglich – ohne einen einzigen Polizisten weit und breit:

Pau36

Teatro Oficina, Sao Paulo – BLOCO PAU BRASIL im Karneval von Brasilien 2016, die Rarität. Keinerlei bei anderen Blocos übliche Sponsoren wie Banken, Brauereien – entsprechend anderes karnevaleskes Niveau. **

https://pt-br.facebook.com/BlocoSovietico

http://br.sputniknews.com/fotos/20160131/3450917/bloco-sovietico-carnaval-sao-paulo.html

https://www.youtube.com/watch?v=jFFtGOyr8FE

https://www.youtube.com/watch?v=XAkm55ne9y8

 

 

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 05. Februar 2016 um 13:56 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)