Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine-Krieg 2014 und psychologische Kriegführung. Wie es die Illustrierte “Der Spiegel” macht, was alles fehlt. Weiter scharfe Nachrichtensperre über verdeckte CIA-Operationen und US-Elite-Söldner in der Ukraine.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/d-day-cameron-trifft-putin-wegen-ukraine-krise-a-973713.html

Luhansk-Video: http://www.youtube.com/watch?v=sjFHYdX-CqQ

 Ukrainian army bombed civilians.

The Ukrainian army kills peaceful habitants.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/25/ukraine-2014-keinerlei-strafe-fur-die-schuldigen-der-volkerrechtswidrigen-aggression-gegen-den-irak-rd-15-millionen-kriegstote-keinerlei-sanktionen-gegen-die-beteiligten-nato-staaten-keine-wiede/

 http://www.spiegel.de/politik/ausland/putin-auftritt-bestimmt-d-day-feiern-a-973586.html

” Die Welt schaut auf Putin, wenn er erstmals seit der völkerrechtswidrigen Annexion der Krim wieder in den Westen reist.”(Spiegel)

Die Illustrierte und der Völkerrechtsexperte Reinhard Merkel: (“ Die Krim wurde im März von Russland völkerrechtswidrig annektiert. ”) Die FAZ-Sprachregelung und der FAZ-Autor, Völkerrechtsexperte Reinhard Merkel aus Hamburg:

  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/10/ukraine-2014-hamburger-rechtsexperte-reinhard-merkel-und-die-vorschriften-der-sprachregelung-merkel-beweist-zwar-in-der-faz-das-rusland-die-krim-nicht-annektiert-habe-doch-die-faz-bleibt-wie-ande/

“Hat Russland die Krim annektiert? Nein. Waren das Referendum auf der Krim und deren Abspaltung von der Ukraine völkerrechtswidrig? Nein…Was auf der Krim stattgefunden hat, war etwas anderes: eine Sezession, die Erklärung der staatlichen Unabhängigkeit, bestätigt von einem Referendum, das die Abspaltung von der Ukraine billigte. Ihm folgte der Antrag auf Beitritt zur Russischen Föderation, den Moskau annahm. Sezession, Referendum und Beitritt schließen eine Annexion aus, und zwar selbst dann, wenn alle drei völkerrechtswidrig gewesen sein sollten. ” Rechtsexperte Reinhard Merkel am 7.4. 2014 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Sensationell und aufsehenerregend(!!!): Tagesschau-Texter weicht am 5.6.2014 erstmals von der von deutschen Medienkonsumenten stets belachten deutschlandweiten Sprachregelung “Annexion der Krim” ab und verwendet diese Formel:”Es ist das erste Mal seit dem umstrittenen Anschluss der Schwarzmeerhalbinsel Krim an Rußland…”

Luhansk-Video: http://www.youtube.com/watch?v=sjFHYdX-CqQ

Spiegelleser wissen mehr(als der Spiegel):

 Könnten wir mal

heute, 18:35 Uhr

die Propaganda raus lassen? “Völkerrechtswidrigen Annexion” ist wohl eine sehr einseitige Darstellung der Vorgänge.

Die Soldaten von damals hätten kein Finger berührt

heute, 19:02 Uhr

wenn sie gewüsst hätten welche Zwergen Heute zum Feier gekommen wären , für den haben sie bestimmt nicht gekämpft , solche POlitiker wollen Bevölkerungen erpressen , unterordnen , im Namen IHre Territorialen Anspruchen. Die Amis wollten die Ukraine ganz , geteilt gefällt ihnen nicht .

 

 Eins muss man Putin lassen…

heute, 20:29 Uhr

er hat mit politischen Mitteln demokratisch gewählte Präsidenten bzw. Regierungen unterstützt: Assad und Janukowitsch. Wärend der “Westen” bewaffnete Banden gegen diese Regierungen unterstützt hat. Im Falle Syriens islamistische Terroristen, im Falle der Ukraine Faschisten (Swoboda, Rechter Sektor u.a.). Warum verbündet sich der “Westen” mit solchen Banden und solchen Staaten wie Saudi Arabien? Was ist daran demokratisch, humanitär oder völkerrechts-gerecht? Die Taten stehen in einem eklatanten Widerspruch zu den Reden. Es ist eine Schande.

 

  heute, 20:33 Uhr


Man uebersieht die Kriegsgefahr nicht. Was mich am meissten erschreckt, dieser Schockokoenig darf auf unseren Boden der kriegsopfer gedenken. Der, der gerade Zivilisten in seinem Land toetet.

 

 optional

 gestern, 21:16 Uhr

Die Frage ist: wo sind die Journalisten, die eigentlich in EU berichten sollen, was tatsächlich in Ost-Ukraine heutzutage passiert? Sind die brave Herren zurückgepfiffen worden? Warum berichten sie nicht über Luftangriffe von Zivilbevölkerung, über eine Vorbereitung der kompletten Zerstörung der Stadt Slowjansk u s.w?

Logo »Schlage Juden und pro-russische Ukrainer« – worüber deutsche Medien interessanterweise nicht berichteten – von Poroschenko keinerlei Positionierung:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/ukraine-2014-nicht-nur-russische-medien-auch-juden-vor-ort-hatten-ihm-bestatigt-dass-auf-dem-maidan-stets-das-logo-%C2%BBschlage-juden-und-pro-russische-ukrainer%C2%AB-sichtbar-war-judische-al/

Britischer Premier Cameron blamiert sich gegenüber Putin: “Treffen in Paris. Cameron gibt Putin nicht die Hand”. Erinnerungen an die Teilnahme Großbritanniens an der völkerrechtswidrigen Aggression gegen den Irak – rd. 1,5 Millionen ungesühnte Tote, Schuldige immer noch nicht vor Kriegsverbrechertribunal in Den Haag abgeurteilt… **

tags: 

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/treffen-in-paris-cameron-gibt-putin-nicht-die-hand-12975366.html

Die soziokulturellen Studien Putins an westlichen Politschauspielern in Paris 2014:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/putin-die-soziokulturellen-studien-in-paris%E2%80%98bon-appetit%E2%80%99-putin-tells-g7-leaders-dishing-the-dirt-on-russia-in-brussels-wie-war-das-zu-adolfs-zeiten/

Jakob Augstein – die “Irak-Lüge”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/22/jakob-augstein-die-irak-luge-steinmeier-ukraine-2014-denn-es-hat-ihnen-noch-immer-niemand-erklart-wie-wir-nach-den-erfahrungen-der-irak-luge-jemals-wieder-den-amerikanern-glauben-sollen-we/

Angela Merkel und das Völkerrecht – Zeitdokument:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

Bände spricht, daß der G-7-Gipfel am Vorgehen der Kiewer Marionettenregierung in der Ostukraine nichts auszusetzen hat, keinerlei Position etwa zu Terror-Luftangriffen auf Zivilisten bezieht. Das erinnert wiederum an das Vorgehen der NATO-Staaten im Irak, in Jugoslawien oder in Libyen – Wertvorstellungen der G-7-Staatschefs werden daher für jedermann sichtbar.  Vor dem Hintergrund von Kriegen, die weit über eine Million Zivilisten das Leben kosteten, mutet eine – zudem falsche – Berufung auf das Völkerrecht im Falle der Krim umso bizarrer an. http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/08/ukraine-2014-klarstellungen-des-hamburger-rechtsexperten-reinhard-merkel-in-der-faz-wonach-rusland-die-krim-nicht-annektiert-habe-das-referendum-auf-der-krim-sowie-die-abspaltung-von-der-ukraine-ni/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/15/ukraine-2014-kuriose-auserungen-von-bundeskanzlerin-angela-merkel-in-der-faz-darunter-zum-volkerrecht-nicht-jedoch-zu-ihrer-position-zum-volkerrechtswidrigen-irakkrieg/

Aufschlußreich ist, daß die G-7-Staatschefs mit Milliardensummen eine illegitime faschistische Putschregierung am Leben erhalten, zudem mit Milliardär Poroschenko just den Finanzierer der Neonazis, Antisemiten und SS-Verherrlicher des Maidan unterstützen, politisch aufwerten. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs ist dies umso gravierender. 

Schuldige des unter Lügenvorwänden von NATO-Staaten begonnenen Irakkriegs – rd. 1,5 Millionen Tote –  immer noch nicht in Den Haag abgeurteilt.  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/25/ukraine-2014-keinerlei-strafe-fur-die-schuldigen-der-volkerrechtswidrigen-aggression-gegen-den-irak-rd-15-millionen-kriegstote-keinerlei-sanktionen-gegen-die-beteiligten-nato-staaten-keine-wiede/

irakkriegtote.jpg

Ausriß.

Per Googe-Suche hat man schnell heraus, in welchen deutschen Medien die strenge Vorschrift gilt, im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise auf keinen Fall an die von NATO-Staaten verursachten rd. 1,5 Millionen Kriegstoten des Irak zu erinnern, an die damaligen Lügenvorwände, die sogar von hochrangigen deutschen Politikern bekräftigt wurden.  

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/angela-merkel-trifft-milliardar-poroschenko-finanzierer-von-neonazis-ss-verherrlichern-antisemiten-faschisten-des-maidan-neoliberaler-wertewandel-und-resultate/

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 05. Juni 2014 um 23:52 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)