Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien und Misere: Laut Regierungsangaben von 2013 leben 2,5 Millionen Landesbewohner monatlich von umgerechnet höchstens 27 Euro.

Tags:

Die Regierung stuft diese registrierte Personengruppe, etwa 600000 Familien, als “extrem arm” ein. Laut Präsidentin Rousseff gebe es indessen weit mehr Familien in dieser Situation, die nicht registriert seien.

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 05. Februar 2013 um 12:29 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)