Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Boomland” Brasilien: Wirtschaftstätigkeit verlangsamt sich weiter, selbst laut offiziellen Angaben. Weiter heftige innenpolitische Debatte um Brasiliens Deindustrialisierung, in Europa gewöhnlich als Industrialisierung bewertet.

Tags:

http://www1.folha.uol.com.br/poder/1076621-economia-recua-023-em-fevereiro-segundo-previa-do-pib.shtml

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/04/16/brasiliens-flugzeugmontagewerk-embraer-wird-im-tropenland-nur-noch-als-viertgroster-flugzeugbauer-der-welt-eingestuft-quarta-maior-fabricante/

Noch im November 2011, einem ausgesprochenen Deindustrialisierungsjahr mit zahlreichen Fabrikschließungen, hatten die Stuttgarter Nachrichten angesichts des Kretschmann-Besuchs in Brasilien konstatiert:”Das Land durchläuft eine intensive Industrialisierung” – wurde somit die allgemein bekannte Deindustrialisierung zur Industrialisierung erklärt. Mainstream-Feststellungen dieser Art über Brasilien gibt es längst aus den bekannten Gründen täglich. 

Deindustrialisierung: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/22/boomland-brasilien-und-jahrelanges-tabuthema-deindustrialisierung-die-klage-der-regierung-und-industrie-trifft-zu-das-in-brasilien-eine-schrittweise-deindustrialisierng-stattfindet-handelsb/

“Primeiro trimestre está perdido e crescimento de 4,5% é incerto” Brasil economico

“Erstes Vierteljahr ist verloren und Wachstum von 4,5 Prozent unsicher”

Dieser Beitrag wurde am Montag, 16. April 2012 um 18:01 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)