Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Aufstrebende Wirtschaftsmacht – Brasilien will Deutschland überholen.” Focus. Die UNCTAD-Bewertung.

http://http//www.focus.de/finanzen/news/aufstrebende-wirtschaftsmacht-brasilien-will-deutschland-ueberholen_aid_697760.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/05/thyssenkrupp-in-rio-de-janeirokarriere-killer-milliardengrab-handelsblatt/

Brasiliens Medien belustigt über mögliches Aufrücken des Landes zur sechsten Wirtschaftsnation, vorbei an Großbritannien. “Fehlen zivilisatorischer Werte” kritisiert. **

UNCTAD:  http://g1.globo.com/economia/noticia/2011/12/mesmo-como-6a-economia-brasil-continua-pobre-diz-economista-da-unctad.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/28/brasiliens-wirtschaft-uberholt-grosbritannien-die-zeit/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/02/thyssenkrupp-in-rio-de-janeiro-woran-man-in-der-real-demokratie-deutschland-heute-top-manager-top-entscheider-mit-top-gehaltern-top-abfindungen-beim-rausschmis-erkennt/

embraerjetazul.JPG

Brasiliens vielgelobte Flugzeugindustrie – wieviel ist an der EMBRAER-Maschine “brasilianisch”?

Angesichts der von Brasilia geschürten Euphorie über ein mögliches Aufrücken zur sechstgrößten Wirtschaftsnation haben Brasiliens Medien auf gravierende Defizite des Landes verwiesen, die sich u.a. im UNO-Index für menschliche Entwicklung durch einen schwachen 84. Platz zeigten. Großbritannien, das womöglich jetzt beim Bruttosozialprodukt überholt werde, liege dagegen auf dem 28. Platz. Brasilien, so die größte Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo”, nannte zudem als “gravierenden Mangel” das “Fehlen zivilisatorischer Werte” – es gebe auf mittlere Frist keinen Hinweis für eine Verbesserung. Wielange werde es dauern, bis sich die Leute in der Öffentlichkeit gebildeter und zivilisierter benähmen? “Es fehlen Werte und gute Umgangsformen. Und nicht nur bei denen, die arm sind.”

In anderen Analysen wird auf das niedrige Bildungsniveau, die Einkommenskonzentration, Elendsregionen, das Defizit an Wohnraum, die hohe Kriminalitätsrate, die prekäre Infrastruktur, Korruption, Bürokratie etc. verwiesen.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/28/brasiliens-wirtschaft-uberholt-grosbritannien-die-zeit/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/26/bye-bye-brasil-auslander-verlassen-sao-paulo-und-rio-de-janeiro-laut-offizieller-statistik-auswanderungsland-brasilien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/26/brasiliens-systematische-morde-an-obdachlosen-prasidentin-rousseff-raumt-erstmals-sauberungsaktionen-limpeza-humana-gegen-strasenbewohner-ein/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/02/urinieren-auf-fahrenden-metro-rolltreppen-in-rio-de-janeiro-brasilien-diskutiert-uber-die-immer-popularere-unsitte-fur-die-notdurft-nicht-mehr-toiletten-aufzusuchen-verzeihung-rio-besucher/

b9.JPG

Camamu, Bahia 2011 – Mann tritt, schlägt auf offener Straße eine Frau zusammen, Bus muß deshalb anhalten – Bewohner schauen zu.

Brasiliens Börse mit Jahresverlust von bisher 18,43 Prozent. Ölkonzern PETROBRAS mit höchstem Wertverlust börsennotierter Unternehmen. “Boomland” Brasilien. “Die beste Phase für die BRICS-Staaten ist vorbei.”(O Globo) “Crise engole uma Vale na Bolsa. Empresas de capital aberto perdem R$ 213,6 Milliarden em valor de mercado este ano.” **

http://economia.estadao.com.br/noticias/ae-mercados,bovespa-cai-254-e-acumula-perda-em-dezembro,97619,0.htm

Schlechteste Börsenwerte 2011 in Brasilien für Unternehmen der Papier-und Zelluloseindustrie( minus 48,21 Prozent), Eisen und Stahl(minus 34,57 Prozent),  Bergbau(minus 33,08 Prozent), Bauwirtschaft(minus29,07 Prozent), Öl und Gas( minus 16,69 Prozent).

Laut einer Economatica-Studie lag der Wertverlust börsennotierter brasilianischer Unternehmen 2011 bei 8,7 Prozent, PETROBRAS verlor rund 79 Milliarden Real, gefolgt von Vale, Santander Brasil, Banco do Brasil, OGX Petroleo(Eike Batista)

BRICS-Fonds verloren 2011 laut Bloomberg News 15 Milliarden Dollar, der MSCI Brics-Index fiel um 24 Prozent.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/02/thyssenkrupp-in-rio-de-janeiro-woran-man-in-der-real-demokratie-deutschland-heute-top-manager-top-entscheider-mit-top-gehaltern-top-abfindungen-beim-rausschmis-erkennt/

bovespaneu.JPG

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/12/26/boom-land-brasilien-schrumpfende-wirtschaft-im-oktoberminus-032-prozent-gegenuber-september-laut-offiziellen-daten/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/30/boomland-brasilien-stahl-flaute-stagnation-bei-olforderung-industriellenkritik-an-wachstumshemmender-hochzinspolitik/

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 29. Dezember 2011 um 03:30 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)