Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens Ölvorräte: Regierungspropaganda über Pre-Sal und Realität. Fallende Petrobras-Aktienkurse. “Os riscos do pré-sal”.

Laut nationalen Wirtschaftsmedien werden die Risiken und Hindernisse bei der Förderung des unter einer kilometerdicken Salzschicht offenbar vorhandenen Öls immer größer. Wie es unter Berufung auf Consultingexperten und Banken hieß, könne der Finanzbedarf eine Billion Dollar erreichen, gebe es inessen Unsicherheit bei der Wirtschaftlichkeit, Rentabilität. So wurde als Beispiel das Fördergebiet “Campo de Golfinho” genannt, für das eine Tagesleistung von 300000 Barril prognostiziert worden war – tatsächlich sind es heute aber nur ein Zehntel davon.  Hohe Produktionskosten schreckten Investoren ab. Fehlende teure Förderausrüstungen bildeten ebenfalls Probleme.

Die Petrobras-Aktien sackten seit Januar um 25 Prozent ab, hieß es. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/08/10/brasiliens-petrobras-erleidet-starke-borsenverluste-verliert-fast-den-gesamten-wert-der-kapitalisierung-laut-landesmedien/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/29/bejubelte-neue-olvorkommen-an-brasiliens-kuste-ergaben-pleite-exxon-bohrungen-erfolglos/

“Gauck: Von Brasilien lernen”

PetrobrasKiosk15

Nichts Neues beim staatlich kontrollierten Ölkonzern Petrobras – ein Skandal nach dem anderen. Kiosk an der Banken-Avenida Paulista in Sao Paulo 2015.

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 20. August 2011 um 23:50 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)