Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien, Flugzeugabsturz: Air-France-Piloten sollen erst nach Sensor-Erneuerung wieder Airbusse fliegen, fordert Gewerkschaft. “Wir wollen Besatzungen und Passagiere schützen.”

http://www1.folha.uol.com.br/folha/cotidiano/ult95u578150.shtml

Die Air-France-Pilotengewerkschaft hat laut Medienberichten ihre Mitglieder aufgefordert, erst dann wieder Airbusse zu fliegen, wenn die Sensoren, wie vom Hersteller seit 2007 empfohlen, ausgewechselt worden sind. Air France hat erst nach dem Flugzeugunglück mit dem Erneuern der Sensoren begonnen. Die nicht ausgetauschten Teile gelten als mögliche Absturzursache. “Wir wollen Besatzungen und Passagiere schützen” sagte Gewerkschaftsführer Presentier der Presse.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/06/08/flugzeugabsturz-17-leichen-bis-sonntagabend-geborgen-viele-airbus-teile/

Dieser Beitrag wurde am Montag, 08. Juni 2009 um 17:43 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)