Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilianischer Staat erfüllt nur ein Drittel der gesetzlichen Bildungsvorgaben, laut neuer Studie. “Fortschrittliche Regierungspolitik” – Lob aus Europa. Oscar Niemeyer und die CIEP-Schulen von Rio. Peter Scholl-Latour. Lepra und WHO-Vorgaben. Helmut Schmidt und Oscar Niemeyer…

Mittwoch, 03. März 2010 von Klaus Hart

http://www1.folha.uol.com.br/folha/educacao/ult305u701517.shtml

2001 war unter anderem per Gesetz beschlossen worden, den Analphabetismus in Brasilien auszutilgen. Laut Studie fiel die Analphabetenrate bis 2008 aber nur von 13,6 auf 10 Prozent, könnten damit etwa 14 Millionen Brasilianer ab 15 immer noch nicht schreiben und lesen.

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/20/brasilien-hat-unter-lula-hochste-sitzenbleiberquote-lateinamerikas-hochste-rate-von-kindern-ohne-schule-arbeitslosenrate-stieg-bei-jungen-menschen-stark-an-laut-neuesten-studien/

cieplapa.JPG

Öffentliche Schule namens CIEP in Rio de Janeiro -projektiert von Oscar Niemeyer, weltweit gerühmt von Pelé, Leonel Brizola und Darcy Ribeiro.

LulaHelmutSchmidtHH

Ausriß. Lula bei Schmidt in Hamburg.

“Ich glaube, ihr seid auf einem fabelhaft gutem Wege.” Schmidt zu Lula 2009…

Schmidt:”Ich kenne Oscar Niemeyer – und ich habe einen großen Respekt vor ihm…Ich war einer, der dafür gesorgt hat, daß er den japanischen kaiserlichen Kunstpreis für Architektur bekommen hat. So habe ich Oscar Niemeyer in Tokio kennengelernt.”(Extrem stark beschnittenes Gespräch Schmidt-Lula auf youtube)

Henry Kissinger spricht auf Trauerfeier für Helmut Schmidt in Hamburg:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/17/henry-kissinger-haelt-rede-auf-staatsakt-fuer-helmut-schmidtspd-am-23-11-2015-in-hamburg-kissinger-und-schmidt-viele-gemeinsame-wertvorstellungen/

DIE ZEIT und der Tod des Mitherausgebers Helmut Schmidt/SPD 2015 – was alles in den Nachrufen fehlt:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/12/die-zeit-und-der-tod-des-mitherausgebers-helmut-schmidtspd-2015-was-alles-in-den-zeit-nachrufen-fehlt/

Kuriose Mythenbildung um Schmidt und Lula:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/11/helmut-schmidt-2015-gestorben-mainstream-verbreitet-falschmeldungen-kuriose-mythen-schmidt-hatte-angeblich-den-damaligen-gewerkschaftsfuehrer-lula-begehrt-bei-unternehmern-als-verhandlungs-und-g/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/22/fast-60-prozent-der-brasilianer-ab-15-sind-laut-pisa-kriterien-funktionelle-analphabeten-warnt-bildungsexperte-joao-batista-araujo-e-oliveira/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/25/das-mentale-niveau-der-brasilianischen-tv-zuschauer-liegt-bei-etwa-neun-jahren-ein-junger-franzose-liest-200-mal-mehr-als-ein-brasilianer-dramaturg-miguel-falabella-fusballstar-ronaldo/

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,446410,00.html

Verirrte Kugeln töten Schulkinder: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/19/copacabana-protest-wegen-tod-des-schulers-wesley-durch-verirrte-kugel-menschenrechte-der-slum-bewohner-unter-lula/

(more…)

Trote – wieder brutale Gewalt gegen neue Studenten an Universitäten Brasiliens. Schläge, Tritte, Frakturen, Trinken von Ethanoltreibstoff..

Mittwoch, 03. Februar 2010 von Klaus Hart

Brasilien: “Stupide, regressiv, faschistoid.” Kein Ende der sadistischen Aufnahmerituale an Brasiliens Universitäten. “Trote”.

Montag, 09. Februar 2009 von Klaus Hart

Brasiliens Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” hat die derzeitige Welle von typisch brasilianischen Uni-Aufnahmeritualen namens “Trote” als “stupides, regressives, faschistoides Ritual” verurteilt. “Gefoltert wird, als sei es nur Spielerei.” “Uma especie de teatro da crueldade social.” Die Zeitung fragt: “Was sind das für Leute und was wird aus denen werden?”

Gemäß Presseberichten werden sogar  junge Frauen zu Liegestützen in tiefem Stadtschlamm gezwungen, wird ihnen Zuckerrohrschnaps eingefüllt. Die Zahl der Alkoholisierten in den Universitäten, sogar der Katholischen Universität Sao Paulos, ist auffällig. Mit Farbe und Schlamm beschmierte Neu-Studenten werden gezwungen, an den Ampeln um Geld für Besäufnisse der oberen Semester zu betteln.

In der brasilianischen Ersatzbefriedigungsgesellschaft nehmen auch in der Studentenszene Massen-Sauffeste zu, bei denen man auf Straßen und Plätzen u.a. zahlreiche kotzende Studentinnen beobachten kann – ein neues Phänomen.

kotzestudentin.JPGKotzende Studentin wird weggetragen – vor Rechtsfakultät am Franziskanerkloster Sao Paulos

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/21/gekaufte-examensarbeiten-in-brasilien-unfahige-absolventen-sind-sand-im-getriebe-des-landes/

(more…)

Gekaufte Examensarbeiten in Brasilien(und anderen Staaten der Dritten Welt) – unfähige Absolventen sind Sand im Getriebe des Landes. Was Ausland-Abschlüsse häufig tatsächlich wert sind.

Donnerstag, 21. Februar 2008 von Klaus Hart

 Zu den sehr speziellen Gründen in Brasilien für durchschnittlich niedrige schulische, studentische und andere Leistungen zählt der für europäische Begriffe auffällig hohe Konsum von Rauschgift, darunter harten Drogen wie Crack, Kokain, LSD etc. Der “Kifferkinder”-Effekt ist seit Jahrzehnten bereits von westdeutschen Schulen bekannt. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/20/brasilien-boomt-und-seine-jugend-ist-selbstbewust-wie-nie-der-spiegel-2012/

Die dunkelhäutige Helena Rossi aus der Megacity Sao Paulo hatte sich das Studium an der Privatuni regelrecht vom Munde abgespart, war schließlich aus der Unterschicht und saß dann im Kurs unter lauter Weißen aus der Mittelklasse. Die lachten sie jedesmal aus, weil sie Examensarbeiten jeder Art, und auch die Diplomarbeit, selber schrieb. Denn die Mittelschichtler machten sich die Mühe nicht, beauftragten die Büros der landesweit operierenden Betrugsindustrie, solche Arbeiten anzufertigen. Und waren sicher daß der jeweilige Professor womöglich den Betrug bemerken, aber nicht aufmucken würde.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/02/04/brasilien-wie-fachkrafte-akademiker-produziert-werden-websites-verkaufen-universitatsdiplome-die-sogar-vom-bildungsministerium-anerkannt-wurden-laut-qualitatsmedien/

 

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)