Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien – Olympische Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro. IOC alarmiert über Insolvenzen und Pleiten des wichtigen Sponsors Eike Batista, laut Landesmedien. Ausländische Unternehmen reduzieren Investitionen in Brasilien, laut neuesten Daten.

Freitag, 01. November 2013 von Klaus Hart

Wie es hieß, wurde Eike Batista als einer der “Grundbausteine” für die Vergabe der Spiele nach Rio bezeichnet, habe Rios Bürgermeister Paes sowie Gouverneur Cabral sein Privatflugzeug u.a. für die Reise nach Kopenhagen bereitgestellt. Projekte der Sommerspiele würden durch Batista finanziert – jetzt sei nicht sicher, ob dies noch zutreffe. Die finanzielle Situation der Sommerspiele sei besorgniserregend. Ein beträchtlicher Teil der Sponsorengelder fehle noch. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/01/brasiliens-wirtschaft-deutschlands-leitmedium-bildzeitung-uber-eike-batista-der-steile-absturz-von-brasiliens-ol-scheich-das-knallbunte-versionen-karussell/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/01/brasiliens-gewaltkultur-wie-sie-von-rio-de-janeiros-lokalzeitungen-realitatsgetreu-abgebildet-wird/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/01/brasiliens-gewaltkultur-der-populare-waffenrap-zur-fusball-wm-in-sudafrika-der-diskotheken-hit/

Deutsche Bundespräsidenten in Brasilien – Köhler, Wulff, Gauck:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/02/24/christian-wulffcdu-als-bundesprasident-2011-in-brasilien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/01/brasilien-lebendiges-verbrennen-von-obdachlosen-in-brasilianischen-stadten-wie-sao-paulo-in-landern-wie-deutschland-interessanterweise-vielen-garnicht-bekannt-deutschstammiger-kardinal-odilo-scher/

Brasilien 2013: Nur noch 33% sehen Fortschritt, laut Studie Latinobarometro. Im ersten Amtsjahr von Präsidentin Dilma Rousseff waren es noch 52 %. **

tags: 

Laut neuester Latinobarometro-Studie von 2013 ist Brasilien das lateinamerikanische Land, in dem sich die Wahrnehmung über Landes-Fortschritt am meisten verschlechterte – Brasilien fiel bei diesem Kriterium im Ländervergleich vom 3. auf den 11. Platz zurück, Präsidentin  Rousseff beim Kriterium Popularität vom 2. Platz 2011 auf den 7. Platz 2013. Vor Rousseff liegen die Präsidenten der Dominikanischen Republik, Ekudor, Bolivien,  El Salvador, Uruguay und Nicaragua. 

Aus Mitteleuropa erhielt Rousseff indessen für ihre Regierungsweise sehr viel Lob.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)