Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Vergeltungsangriff nach Granatbeschuss”(Frankfurter Allgemeine Zeitung) Medienpolitisch interessante Zweifel und Kritiken von Lesern auf den FAZ-Text, ähnlich wie im Falle der Libyen-Intervention. Video anklicken…Auffällig häufig fällt in Leserbriefen auch anderer Medien das Schlüsselwort “Gleiwitz”.

Mittwoch, 03. Oktober 2012 von Klaus Hart

 Wie Brasiliens größte Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo, die natürlich ebenfalls nicht vor Ort war,  im Unterschied zu mitteleuropäischen Vorgehensweisen analysiert:”Es ist nicht klar, ob der Mörserbeschuß von Regierungsstreitkräften ausging oder von den Rebellen…”

http://www.faz.net/aktuell/politik/arabische-welt/vergeltungsangriff-nach-granatbeschuss-tuerkei-greift-erstmals-ziele-in-syrien-an-11912929.html

Da ist er, der Grund..

den Erdogan doch so verzweifelt gesucht hat. Ich hoffe es bleibt bei den paar Zielen an der Grenze. Wer hat denn überhaupt geschossen, konnte das eindeutig festgestellt werden? Ich glaube kaum dass das syrische Regime so blöd wäre jetzt die Türkei anzugreifen!

Und wozu die friedlichen Rebellen fähig sind, haben wir ja gerade an den Bombenanschlägen gesehen. Und dazu die x-te Reportage über in Hinterhöfen gefolterte und umgebrachte Menschen, die auf irgendeine Art und Weise mit dem Regime in Verbindung gebracht worden sind. Außerdem normale Bürger, die die Rebellen anschreien und dafür ausgelacht werden. Schöne, heile, friedliche neue Welt. Mit der Scharia wird es besser, kein Zweifel.

Unbeteiligte Zivilisten ermorden, das ist eher die Handschrift der “Rebellen” (Terroristen)

Soll hier gerade eine Eskalation provoziert werden mit Hilfe außengelenkter Terrorbanden?

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)