Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Aufholjagd mit Alkohol”. “Der Spiegel” zu Brasiliens Autoboom. “…Umwelt-und Energiepolitiker schwärmen von dem Land.” ThyssenKrupp und CO2-Ausstoß in Rio de Janeiro. Warum sich der kirchliche Umweltaktivist Francelmo selbst verbrannte…

Freitag, 04. Juni 2010 von Klaus Hart

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,698477,00.html

“Zudem lägen Zuckerrohrplantagen weit vom Regenwald entfernt. `Dort wäre es für die Ernte zu feucht`…”

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/08/10/brasiliens-biosprit-branche-weiter-in-der-krise-viel-europaisches-lob-fur-brasilianische-flex-autos-die-biosprit-klimabilanz/

Sicht von Wirtschaft und Regierung:

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/09/02/das-dieser-boom-auf-kosten-des-amazonas-regenwaldes-gehthalten-die-experten-fur-ausgeschlossen-das-handelsblatt-uber-eine-experten-diskussion-uber-zuckerrohr-ethanol-am-rande-der-deutsch-bra/

“Das einstige Schwellenland ist längst eine aufstrebende Industrienation.”

Dilma Rousseff 2016 – Bischof Erwin Kräutler und die “Zivildiktatur” in Brasilien. Hintergrundtexte, Fotos:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/05/11/dilma-rousseff-2016-bischof-erwin-kraeutler-und-die-zivildiktatur-in-brasilien-hintergrundtexte/

presidentefigueiredo2.jpg

Presidente Figueiredo – Stadt mit Zuckerrohranbau im Amazonas-Regenwald.

Zuckerrohranbau in Amazonien: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/09/coca-cola-in-amazonien-und-die-zuckerrohrfarm-ohne-umweltlizenz-coca-cola-bedroht-amazonaswald-zuckerrohr-und-sklavenarbeit-xavier-plassat/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/02/09/uraltbekanntes-in-neuer-studie-uber-amazonas-regenwaldzerstorung-durch-agrotreibstoff-forderung-mechanismen-seit-mehreren-jahren-bestens-bekannt-auch-von-brasiliens-kirche-permanent-angeprangert/

canabrand2.JPG

Zuckerrohr und Riesenfeuer, Treibhausgase: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/06/was-heute-als-bio-und-oko-bejubelt-wird-ubliches-abbrennen-von-zuckerrohrblattern-kurz-vor-der-ernte-des-rohrschafts-schauplatz-penedo-am-rio-sao-francisco-nordost-teilstaat-alagoas-janua/

“Biosprit” und die Selbstverbrennung von Francelmo 

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

(more…)

Brasilien hat weiter höchste Lepra-Dichte der Welt. 2009 über 36000 neue Leprafälle offiziell registriert. Kein Teilstaat erfüllte WHO-Vorgaben. “Brasil é o pior do mundo em um mal milenar”.(O Globo) Deutscher Lepraexperte Manfred Göbel. Leprastadt Rio de Janeiro.

Donnerstag, 03. Juni 2010 von Klaus Hart

Gemäß den amtlichen Angaben wurden in Maranhao 3871 und in Ceará fast 2000 neue Fälle der mittelalterlichen Elendskrankheit registriert. Rio de Janeiro zählt zu den Lepra-Städten Brasiliens – dort wurden 2009 rund 1700 neue Fälle amtlich angegeben. Die Lepra-Situation zählt zur Sozialbilanz von acht Jahren Lula-Regierung in Brasilia.

gobellepraneu1.jpg

Deutscher Lepraexperte Manfred Göbel in Brasilien.

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/04/06/brasilien-bricht-unter-lula-who-abkommen-zur-lepra-ausrottung-statt-versprochener-lepra-eliminierung-jetzt-nur-noch-kontrolle-der-epidemie-besturzung-bei-lepra-ngo/

leprosario.JPG

Bewohner einer Leprakolonie bei Sao Paulo.  http://mais.uol.com.br/view/99at89ajv6h1/rio-pacientes-com-hanseniase-reclamam-de-abandono-04023470C0897366?types=A&

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/25/mittelalterliche-lepra-unter-lula-weiter-weltweit-hochste-lepradichte-in-brasilien-hohe-dunkelziffer-laut-ngo-morhan/

Manfred Göbel: http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/22/helden-von-heute-der-bayer-manfred-gobel-in-brasilien/

http://www.bpb.de/themen/AG8OHL,0,Brasiliens_Widerspr%fcche.html

Kürzungen im Sozialbereich: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/06/01/lula-regierung-kurzt-stark-im-sozialbereich-128-milliarden-real-allein-im-bildungswesen-kurzungen-auch-bei-gesundheit-und-hungerbekampfung-anti-hunger-programm-beseitigt-nach-acht-jahren-extreme/

Lepra und UNO-Index für menschliche Entwicklung: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/05/brasilien-auf-uno-index-fur-menschliche-entwicklung-jetzt-platz-75-hinter-argentinien-chile-und-kuba/

Viel Lob für Lulas Sozialpolitik: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/23/unesco-zeichnet-lula-in-paris-wegen-forderung-des-friedens-und-der-rechtsgleichheit-aus-preis-mit-150000-dollar-dotiert-jury-von-henry-kissinger-gefuhrt/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/11/jose-zapatero-spaniens-premierminister-lobt-lula-uber-alle-masen-der-mann-der-die-welt-uberrascht-esse-homem-honesto-integro-e-admiravel-von-amnesty-international-angeprangerte-folter/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/02/01/brasiliens-erfolgreiche-auslandspropaganda-2009-uber-40-millionen-euro-investiert-laut-brasil-economico-enge-zusammenarbeit-mit-medien-europas/

Brasilien: Lula-Regierung kürzt stark im Sozialbereich – 1,28 Milliarden Real allein im Bildungswesen. Kürzungen auch bei Gesundheit und Hungerbekämpfung. Anti-Hunger-Programm beseitigt in acht Regierungsjahren extreme Armut im Nordosten nicht, analysieren Experten. Weltweit höchste Lepradichte in Brasilien.

Dienstag, 01. Juni 2010 von Klaus Hart

http://www.estadao.com.br/estadaodehoje/20100601/not_imp559762,0.php

http://www.estadao.com.br/estadaodehoje/20100601/not_imp559760,0.php

UNO-Daten über Brasiliens Entwicklungsniveau, auch im Bildungsbereich: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/05/brasilien-auf-uno-index-fur-menschliche-entwicklung-jetzt-platz-75-hinter-argentinien-chile-und-kuba/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/27/brasilien-sportliche-betatigung-weiterhin-wenig-beliebt-laut-studie-minderheit-die-sport-treibt-ist-mannlich-jung-und-reich/

gobellepraneu1.jpg

Deutscher Lepraexperte Manfred Göbel in Brasilien.

Mittelalterliche Lepra in Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/06/03/brasilien-hat-weiter-hochste-lepra-dichte-der-welt-2009-uber-36000-neue-leprafalle-offiziell-registriert-kein-teilstaat-erfullte-who-vorgaben/

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/03/11/18-brasilianische-milliardare-auf-neuer-forbes-liste-schuler-in-buchkirchenosterreich-spenden-fur-verelendete-kinder-in-der-achtgrosten-wirtschaftsnation-brasilianer-eike-batista-ist-mit-27-milliar/

Elendsbekämpfung und Aufrüstung: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/15/brasilias-u-boot-geschaft-mit-paris-so-teuer-wie-zwei-jahre-anti-hunger-programmbolsa-familia-meldet-o-globo/

ObdachloserKrückeSé15

 

???????????????????????????????

???????????????????????????????

Obdachloser Alubüchsensammler, an katholischer Kirche.

???????????????????????????????

Brasilien – Verelendung und menschliche Verhaltensweisen:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/17/brasilien-2014-wie-verelendung-menschliche-verhaltensweisen-andert-altere-obdachlose-frau-wascht-sich-allabendlich-vollig-nackt-an-strasenkreuzung-von-sao-paulo-reichste-stadt-lateinamerikas-viele/

Grito151

Obdachloser greift zum Mikrophon vor der Kathedrale Sao Paulos, schreit Verzweiflung heraus. Wie üblich bei den landesweiten Protestaktionen des “Grito dos Excluidos” seit dem Amtsantritt der Lula-Rousseff-Regierung von 2003 – keine Medienfunktionäre, TV-Kamerateams des gesteuerten mitteleuropäischen Mainstreams für eventuelle Berichterstattung präsent, auch nicht bei den Protestgottesdiensten. 

Brasilien – Daten, Statistiken, Rankings:http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

SPSchlafenderFahrradPaulista15

“Schlafen” mittags in Abgasgestank an der Avenida Paulista in Sao Paulo – erschöpfter verdreckter Obdachloser, Habseligkeiten in Plastiktüten am Fahrrad. 

spobdoper5.jpg

 

Kurioses Schönreden Brasiliens durch mitteleuropäische Politiker, Schönschreiben durch gesteuerten europäischen Mainstream, obwohl Brasilien auf dem UNO-Index für menschliche Entwicklung lediglich Platz 79 belegt…Dieser Ranking-Platz wird vom Mainstream fast ausnahmslos unterschlagen. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/01/09/brasilien-immer-mehr-bein-und-schenkelamputationen-wegen-der-armuts-und-elendskrankheit-diabetes-rund-45000-amputationen-jahrlich-laut-medizinexperten/

DilmaProtestItanhaem1

http://www.hart-brasilientexte.

(more…)

Barbara Ludewig aus Dresden – Comboni-Missionarin, mit einer brasilianischen Projektmitarbeiterin im Armenviertel Vila Embratel von Sao Luis, Maranhao. Gesichter Brasiliens.

Donnerstag, 11. März 2010 von Klaus Hart

Brasilianischer Staat erfüllt nur ein Drittel der gesetzlichen Bildungsvorgaben, laut neuer Studie. “Fortschrittliche Regierungspolitik” – Lob aus Europa. Oscar Niemeyer und die CIEP-Schulen von Rio. Peter Scholl-Latour. Lepra und WHO-Vorgaben. Helmut Schmidt und Oscar Niemeyer…

Mittwoch, 03. März 2010 von Klaus Hart

http://www1.folha.uol.com.br/folha/educacao/ult305u701517.shtml

2001 war unter anderem per Gesetz beschlossen worden, den Analphabetismus in Brasilien auszutilgen. Laut Studie fiel die Analphabetenrate bis 2008 aber nur von 13,6 auf 10 Prozent, könnten damit etwa 14 Millionen Brasilianer ab 15 immer noch nicht schreiben und lesen.

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/20/brasilien-hat-unter-lula-hochste-sitzenbleiberquote-lateinamerikas-hochste-rate-von-kindern-ohne-schule-arbeitslosenrate-stieg-bei-jungen-menschen-stark-an-laut-neuesten-studien/

cieplapa.JPG

Öffentliche Schule namens CIEP in Rio de Janeiro -projektiert von Oscar Niemeyer, weltweit gerühmt von Pelé, Leonel Brizola und Darcy Ribeiro.

LulaHelmutSchmidtHH

Ausriß. Lula bei Schmidt in Hamburg.

“Ich glaube, ihr seid auf einem fabelhaft gutem Wege.” Schmidt zu Lula 2009…

Schmidt:”Ich kenne Oscar Niemeyer – und ich habe einen großen Respekt vor ihm…Ich war einer, der dafür gesorgt hat, daß er den japanischen kaiserlichen Kunstpreis für Architektur bekommen hat. So habe ich Oscar Niemeyer in Tokio kennengelernt.”(Extrem stark beschnittenes Gespräch Schmidt-Lula auf youtube)

Henry Kissinger spricht auf Trauerfeier für Helmut Schmidt in Hamburg:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/17/henry-kissinger-haelt-rede-auf-staatsakt-fuer-helmut-schmidtspd-am-23-11-2015-in-hamburg-kissinger-und-schmidt-viele-gemeinsame-wertvorstellungen/

DIE ZEIT und der Tod des Mitherausgebers Helmut Schmidt/SPD 2015 – was alles in den Nachrufen fehlt:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/12/die-zeit-und-der-tod-des-mitherausgebers-helmut-schmidtspd-2015-was-alles-in-den-zeit-nachrufen-fehlt/

Kuriose Mythenbildung um Schmidt und Lula:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/11/helmut-schmidt-2015-gestorben-mainstream-verbreitet-falschmeldungen-kuriose-mythen-schmidt-hatte-angeblich-den-damaligen-gewerkschaftsfuehrer-lula-begehrt-bei-unternehmern-als-verhandlungs-und-g/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/22/fast-60-prozent-der-brasilianer-ab-15-sind-laut-pisa-kriterien-funktionelle-analphabeten-warnt-bildungsexperte-joao-batista-araujo-e-oliveira/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/25/das-mentale-niveau-der-brasilianischen-tv-zuschauer-liegt-bei-etwa-neun-jahren-ein-junger-franzose-liest-200-mal-mehr-als-ein-brasilianer-dramaturg-miguel-falabella-fusballstar-ronaldo/

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,446410,00.html

Verirrte Kugeln töten Schulkinder: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/19/copacabana-protest-wegen-tod-des-schulers-wesley-durch-verirrte-kugel-menschenrechte-der-slum-bewohner-unter-lula/

(more…)

Rio+20, Brasilien: Ipanema-Strand von Rio mit Kot-und Urin-Bakterien verseucht, laut Untersuchungen. Große Hygieneprobleme der Zuckerhutstadt, Urinieren an Stränden häufig.

Dienstag, 02. Februar 2010 von Klaus Hart

http://g1.globo.com/Noticias/Rio/0,,MUL1473087-5606,00-IPANEMA+TEM+MAIS+DE+MIL+COLIFORMES+FECAIS+EM+G+DE+AREIA.html

“Wer sich während der Karnevalstage am Strand von Ipanema sonnte, hatte an zahlreichen Stellen sogar immer wieder übelste Gerüche von Menschenkot in der Nase – vor allem nachts ist es für viele üblich, nicht etwa eine Restauranttoilette aufzusuchen, sondern – drastisch gesagt – in den Ipanema-Sand zu kacken. Beobachtet wurde zudem eine neueste Tages-Gepflogenheit vieler Männer: Sie legen sich zwischen den anderen Badegästen mit dem Bauch auf den Ipanema-Strand, stecken dann den Penis zum Urinieren in den Sand, erheben sich danach, klopfen den Sand von der Kleidung und gehen ihrer Wege. Bei Strandkonzerten an der Copacabana ist immer wieder zu beobachten, daß Hunderte von Männern aufgereiht an der Wasserlinie gleichzeitig auf den Sand pinkeln.”(Text von 2009) 

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/02/urinieren-auf-fahrenden-metro-rolltreppen-in-rio-de-janeiro-brasilien-diskutiert-uber-die-immer-popularere-unsitte-fur-die-notdurft-nicht-mehr-toiletten-aufzusuchen-verzeihung-rio-besucher/

urinierenleblonkarneval.JPG

Frauen urinieren am Strand des Nobelstadtteils Leblon trotz vieler extra aufgestellter öffentlicher Toiletten. Zeitungsausriß O Globo.

urinierkarnevalfraurestaurant1.jpg

Frau uriniert direkt neben Restaurantgästen in Rio de Janeiro.

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/02/02/karnevalshochburg-salvador-da-bahia-nur-19-prozent-der-stadtbewohner-beteiligen-sich-am-karneval-laut-offiziellen-zahlen/

(more…)

Mittelalterliche Lepra unter Lula: Weiter weltweit höchste Lepradichte in Brasilien, hohe Dunkelziffer laut NGO MORHAN. Aids im Tropenland.

Montag, 25. Januar 2010 von Klaus Hart

Weltsozialforum 2010 in Porto Alegre, 25.-29.Januar. “Der Mehrheit der Brasilianer werden deren Rechte verweigert.” Paulo Sergio Pinheiro, Menschenrechtsexperte. Chico Whitaker, Träger des Alternativen Nobelpreises. Lula-Regierung und Lepra. “fortschrittliche Schwellenländer wie Brasilien”. ThyssenKrupp in Rio de Janeiro. José Zapatero, EU-Ratspräsident.

Montag, 11. Januar 2010 von Klaus Hart

http://www.forumsocialmundial.org.br/noticias_01.php?cd_news=2640&cd_language=1

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/02/02/weltsozialforum-2009-brisanteste-debatten-von-medien-fast-durchweg-unterschlagen-nichts-uber-folter-sklavenarbeit-scheiterhaufen-slum-diktatur-unter-lula/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/05/peter-scholl-latour-uber-brasilien-vielfaltige-harmonie-der-rassen-mauricio-pestana-uber-das-rassistischste-land-der-erde-jurandir-freire-costa-uber-ethisch-moralische-schizophrenie-m/

Franziskanerbischof Cappio, Kant-Preisträger: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/06/kant-weltburgerpreis-2009-der-freiburger-kantstiftung-an-brasilianischen-bischof-luiz-cappio-lula-kritiker-menschenrechts-und-umweltaktivist/

Oded Grajew – warum Kopenhagen scheiterte: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/22/warum-kopenhagen-scheiterte-weltsozialforum-erfinder-oded-grajewdie-regierenden-unterwarfen-sich-der-okonomischen-macht-die-ihre-wahlkampagnen-finanziert-diese-politiker-sind-angestellte-inter/

Lula – Weltsozialforum und Weltwirtschaftsforum 2010: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/29/lula-macht-laut-wertekriterien-des-weltwirtschaftsforums-in-davos-alles-richtig-hohe-ehrung-mit-preis-global-statesmanship-wirtschaftsethik-und-menschenrechtslage-weltsozialforum-2010/

José Zapatero, amtierender EU-Ratspräsident: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/11/jose-zapatero-spaniens-premierminister-lobt-lula-uber-alle-masen-der-mann-der-die-welt-uberrascht-esse-homem-honesto-integro-e-admiravel-von-amnesty-international-angeprangerte-folter/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/18/brasiliens-zunehmender-entwicklungsruckstand-immer-noch-keine-fahrradwege-in-millionenstadten-wie-sao-paulo-absurde-forderung-des-pkw-und-busverkehrs-keine-personenzuge-mehr-zwischen-rio-und-sao-pa/

pinheirosgut.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/06/10/paulo-sergio-pinheiro-uno-sonderberichterstatter-menschenrechtsexperte-der-mehrheit-der-brasilianer-werden-deren-rechte-verweigert-in-allen-brasilianischen-polizeiwachen-wird-gefoltert-jeder-we/

ThyssenKrupp in Rio de Janeiro: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/19/thyssenkrupp-in-rio-de-janeiro-neues-stahlwerk-wird-immer-teurer-laut-handelsblatt-lokale-militardiktatur-im-umfeld-laut-grunen-politiker-alfredo-sirkis-todesschwadronen-folter-scheiterhauf/

Lula-Regierung, zweiter Weltkrieg, Adolf Hitler: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/13/deutschland-und-japan-wurden-nach-dem-zweiten-weltkrieg-jahrelang-dafur-bestraft-das-sie-der-angelsachsischen-welt-fuhrung-getrotzt-diese-herausgefordert-hatten-die-sicht-der-lula-regierung-zu/

Amazonien: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/wissenschaft/1081848/

(more…)

“Geschwätz und Prahlereien von Lula sind nun einmal nur Geschwätz und Prahlereien.” Dr. Fabio Olmos, Biologe, Umweltexperte, UNO-Berater, über Kopenhagen-Klimakonferenz. ” Lula-Merda-Funk.

Freitag, 04. Dezember 2009 von Klaus Hart

Dr. Fabio Olmos sagte im Website-Interview weiter, der Lula-Regierung fehle jegliche Kompetenz und Organisationsstruktur, um versprochene Resultate zu erzielen. “Konferenzen, Workshops in klimatisierten Räumen wie in Kopenhagen  oder Brasilia lösen keine Probleme – es kommt auf jene an, die sich vor Ort mit den Umweltverbrechern anlegen. In Amazonien stehen nur noch jene Wälder, deren Abholzung bislang noch nicht wirtschaftlich interessant ist.” Daher sei es leicht, jetzt offiziell ein geringeres Abholzungstempo zu feiern. “In Brasilien haben wir die lächerliche, absurde Situation, daß zahlreiche Kraftwerke mit Dieselöl betrieben werden. Klima-schädliche Emissionen sind infolge der neuen, komplett stupiden Energiepolitik, die auf Verbrennung fossiler Brennstoffe setzt, in Brasilien dramatisch gestiegen. Zwischen hübschen offiziellen Reden und effizienten Schritten für reale Fortschritte liegen Welten. Lula ist ein eitler Egomane und will nun auch Kopenhagen als Theaterbühne nutzen, um sich als Staatsmann darzustellen.”

fabioolmos.jpg

Dr. Fabio Olmos beim Website-Interview in Sao Paulo.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/26/lula-in-manaus-zur-kopenhagen-konferenz-in-brasilien-reden-wir-weniger-und-tun-mehr-historisches-video-anklicken-lula-ankundigung-fur-kopenhagen-reine-rhetorik-laut-roberto-smeraldi-gute/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/03/tim-cahill-amnesty-international-derzeit-gibt-es-weltweite-euphorie-um-brasilien-doch-wenn-brasilia-wirklich-internationalen-respekt-will-mus-es-die-menschenrechtsverletzungen-im-eigenen-land-b/

paraisokate.jpg

“Krise bestens überstanden”: Eingang von Slumkate in Lateinamerikas reichster Stadt Sao Paulo. http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/01/bewohnerin-eines-der-uber-2000-slums-in-lateinamerikas-reichster-stadt-sao-paulo-gesichter-brasiliens/

 gisellebundchen.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/20/deutschstammiges-model-gisele-bundchen-wird-uno-umweltbotschafterin-meldet-landespresse-bundchens-branche-zahlt-zu-den-umweltfeindlichsten-ressourcenverschwendern/

Lepra unter Lula: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/04/06/brasilien-bricht-unter-lula-who-abkommen-zur-lepra-ausrottung-statt-versprochener-lepra-eliminierung-jetzt-nur-noch-kontrolle-der-epidemie-besturzung-bei-lepra-ngo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/20/crack-jugendpolitik-unter-lula-und-jose-serra-dunkelhautige-kinder-und-jugendliche-sind-crack-hauptkonsumenten/

Auf der Alibi-Konferenz von Kopenhagen dürfte in der bekannten Art früherer Konferenzen das größte Betroffenheitsgesülze just wieder von jenen Politikern und Parteien  kommen, die bisher beispielsweise in Ländern wie Deutschland für die zügige Steigerung des Autoverkehrs, den brachialen Ausbau der Biotope zerschneidenden Autobahnen und Straßen sorgen und gemäß den Statistiken und Studien generell stark zur Naturvernichtung beitragen.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/04/deutsches-lob-fur-klimaschutzbemuhungen-brasilias-scharfe-kritik-brasilianischer-umweltschutzer-an-klima-feindlicher-umweltpolitik-lulas-kein-rindfleisch-mehr-aus-brasilien-importieren-amaz/

Lula-Merda-Funk: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/13/merda-merda-merda-merda-lulas-jungste-scheise-auserung-zum-funk-verarbeitet-anklicken/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/16/scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-der-grausame-tod-einer-48-jahrigen-frau-in-der-microondas-laut-lokalzeitung/

Bewohnerin eines der über 2000 Slums in Lateinamerikas reichster Stadt Sao Paulo. Gesichter Brasiliens. Slumkind. Lepra in Sao Paulo. Manfred Göbel. Berliner Unternehmer Rolf Glaser.

Dienstag, 01. Dezember 2009 von Klaus Hart

paraisosenhora.jpg

“…das Land die globale Wirtschafts- und Finanzkrise 2008/2009 vergleichsweise unbeschadet überstanden hat.”  BDI 2011

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/29/crack-kinder-in-brasilien-wegen-drogenschuld-von-umgerechnet-zwei-euro-von-handlerbanden-haufig-ermordet-berichten-landesmedien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/29/weihnachten-in-sicherheit-wachmann-vor-luxus-shopping-iguatemi-in-sao-paulo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/29/weihnachtsbaum-im-schweinestallchenchiqueirinho-in-sao-paulo-jetzt-auch-chiqueirinho-mit-dreifach-stahlzaun-im-kommen-mehr-sicherheit/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/16/scheiterhaufenstadt-rio-de-janeiro-der-grausame-tod-einer-48-jahrigen-frau-in-der-microondas-laut-lokalzeitung/

“Schönheit und Fäulnis”. Neue Zürcher Zeitung/NZZ – Klaus Hart:https://www.nzz.ch/schoenheit_und_faeulnis-1.700750

paraisomull.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/22/slumkind-gesichter-brasiliens/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/26/obdachloser-in-sao-paulo-gesichter-brasiliens/

Sao-Paulo-Slums: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/12/slum-sao-paulos-in-flammen-tv-video-uber-2000-favelas-in-der-megacity/

Lepra: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/10/slum-in-sao-paulo-auch-wegen-der-meist-grauenhaften-hygienischen-verhaltnisse-haben-lepra-tbc-denguefieber-etc-in-den-brasilianischen-elendsvierteln-gute-ausbreitungsbedingungen-in-sao-paulo-jahr/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/10/lepra-kranke-in-leprakolonie-bei-sao-paulo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/26/was-gut-ist-stellen-wir-gros-heraus-was-schlecht-ist-verstecken-wir-rubens-ricupero-brasilianischer-politiker-ex-finanzminister-karrierediplomat-vertreter-brasiliens-in-uno-organisationen/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)