Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Stromausfälle, Stromabschaltungen unter “Technokratin” Rousseff immer häufiger. Große wirtschaftliche Verluste für Unternehmen, Büros, Geschäfte, Freiberufler.

Dienstag, 30. August 2011 von Klaus Hart

In Brasilien häufen sich unter der gelegentlich als “Technokratin” gerühmten Staatschefin Rousseff die Stromausfälle und willkürlichen Stromabschaltungen. Selbst in der Wirtschaftsmetropole Sao Paulo fehlt sogar in der City an Werktagen schon vom Morgen an der Strom für ungezählte Unternehmen und Büros, sind die durch ineffiziente, unprofessionelle städtische Elektrizitätsunternehmen angerichteten wirtschaftlichen Schäden enorm. Geschäfte müssen schließen, Angestellte werden notgedrungen nach Hause geschickt, bei Tropenhitze verderben massenhaft Lebensmittel.Beschwerden sind sinnlos.

http://g1.globo.com/sao-paulo/noticia/2011/08/eletropaulo-deve-restabelecer-energia-em-ate-4-horas-determina-justica.html

“Governo diz que apagão de São Paulo ocorreu por causa de sobrecarga”

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/11/13/stromausfall-mit-gigantischer-internationaler-medienbegleitung-vorbei-jetzt-wieder-der-normale-stromausfall-alltag-ohne-medienzirkus-falta-de-luz-volta-a-atingir-bairros-do-rio-regierung-last/

Stromausfall mit gigantischer internationaler Medienbegleitung vorbei – jetzt wieder der normale Stromausfall-Alltag, ohne Medienzirkus: “Falta de luz volta a atingir bairros do Rio.” Regierung läßt Ursache des Blackouts im Dunkeln, erklärt den Fall für beendet.

Freitag, 13. November 2009 von Klaus Hart

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)