Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Trote: Bildungsexperten sehen Verrohung der brasilianischen Gesellschaft. Helio Liberador, Vize-Rektor der Katholischen Universität von Sao Paulo: Kein Trote in Deutschland wegen “kulturellen Faktoren”. “Moralische und intellektuelle Verrohung” – Ex-Bildungsminister Cristovam Buarque. Günter Nooke.

Donnerstag, 12. März 2009 von Klaus Hart

Brasilianische Bildungsexperten haben 2009 die studentischen Aufnahmerituale namens Trote  als  stupide, faschistoid und sadomasochistisch definiert – als eine Form der Rückkehr zur Barbarei, ein Zeichen der Verrohung, eine gesellschaftliche Krankheit. Der Vize-Rektor der Katholischen Universität (PUC) Sao Paulos, gleichzeitig Professor und Psychologe, hat dort nach zähem Kampf die Trote-Tradition ausgetilgt, nicht aber Alkoholexzesse, die sogar zunehmen, zahlreiche Unfälle, auch Verkehrsunfälle bewirken.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/12/trote-unterjocht-wie-ein-jude-im-konzentrationslager-brasiliens-schriftsteller-ronaldo-correia-de-brito-erinnert-sich/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/11/04/tropa-de-elite-elite-squad-trailer-englisch/#more-1156

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/04/07/unsagliche-folterpraxis-in-brasilien-gunter-nooke-menschenrechtsbeauftragter-der-deutschen-bundesregierung-kritisiert-in-brasilien-folter-und-andere-menschenrechtsverletzungen-druck-ist-noti/

Gewalt an den Schulen Brasiliens: 

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/30/gewalt-an-den-schulen-brasiliens/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)