Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine 2014, das Treffen Merkel-Hollande, bei dem ein Protest gegen die Terrorkommandos der Kiewer Putschregierung, gegen die Terror-Morde an ostukrainischen Zivilisten ausblieb…Die Leserreaktionen, die Manipulationstricks deutscher Medien. Deutschen Politikern, deutschen Medien ist die Deutungshoheit über die Ukrainekrise in bemerkenswerter Weise verlorengegangen. Afghanistan-Wahlen, in einem besetzten Land im Kriegszustand, mit einer Masse an Analphabeten, werden von westlichen Regierungen kurioserweise anerkannt…

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-bemerkenswert-das-regierungen-westlicher-lander-in-der-ukraine-krafte-finanzierten-und-aufrusteten-die-wie-einst-die-ss-hitlers-sogar-das-lebendige-verbrennen-politischer-gegner-ander/

Kuriose Auslegung des Völkerrechts durch deutsche Politiker – Merkel, Steinmeier:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/12/ukraine-krise-und-neue-sanktionen-gegen-rusland-die-kuriose-auslegung-des-volkerrechts-durch-deutsche-politiker-beispiel-irakkrieg-und-angela-merkel/

Deutschen Politikern, deutschen Medien ist die Deutungshoheit über die Ukrainekrise in bemerkenswerter Weise verlorengegangen.

Ukraine-Referendum und Wahlen in Afghanistan 2014:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/12/ukraine-referendum-und-wahlen-in-afghanistan-2014-aus-sicht-deutscher-medien-und-deutscher-politiker-sind-wahlen-an-denen-grostenteils-analphabeten-mit-so-gut-wie-keinerlei-politischen-kenntnissen-t/

Kommentare

Angesichts der Tatsache, dass in Kiew

eine nichtgewählte Putschregierung die Macht inne hat, welche mit Hilfe ausländischer Söldner auf die die eigene Bevölkerung schiessen läßt, ist das Prozedere um die Abstimmung in den Ostregegionen der Ukraine doch sowas von zweitrangig. Aber schön zu sehen, wo die Medien in D Prioritäten setzen.

Am 10. Mai 2014 um 13:17 von Markus K.

Was für Wahlen sollen unter diesen Bedingungen

stattfinden? Wer repräsentiert die Menschen in der Ost-Ukraine, die sich nicht einmal an dem Maidan beteiligt haben und jetzt unterdrückt werden? Wer repräsentiert die Menschen gegen die jetzt Panzer aufgefahren werden, die ohne Waffen sich ihnen einfach in den Weg stellen, weil ihnen nichts anderes übrig bleibt?

Sanktionen???

Turtschinow hat mittlerweile selbst bestätigt, dass die Milizien im Osten massive Unterstützung der Bevölkerung haben, was die “Anti-Terror Aktion” sehr erschwert. Trotzdem wird diese fortgesetzt.
“Eine Regierung, die auf ihr eigenes Volk schießt, hat jede Legitimität verloren” (Angela Merkel 2014)
WARUM gibt es bis jetzt keine Sanktionen gegen Kiews Regierung???

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/12/ukraine-krise-und-neue-sanktionen-gegen-rusland-die-kuriose-auslegung-des-volkerrechts-durch-deutsche-politiker-beispiel-irakkrieg-und-angela-merkel/

merkelobamakarikatur1.jpg

Ausriß, Nachrichtenmagazin “Istoé”, Friedensnobelpreisträger Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Wer bereits vor Jahren, als Obama von interessierter Seite noch  bejubelt wurde, auf eine solche Abhöraffäre verwiesen hätte, wäre u.a. als Journalist in bestimmten mitteleuropäischen Mainstream-Medien vermutlich mit heute üblichen Sanktionen, darunter Abschaltung, belegt worden. 

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/12/kreml-ausert-%E2%80%9Erespekt%E2%80%9C-fur-willensbekundung-in-donezk-und-lugansk-die-manipulationstricks-deutscher-medien-am-tag-nach-dem-referendum/

Peter Scholl-Latour:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/12/ukraine-2014-peter-scholl-latour-peter-scholl-latour-wir-leben-in-einem-zeitalter-der-massenverblodung-besonders-der-medialen-massenverblodung-wenn-sie-sich-einmal-anschauen-wie-einseitig-die-h/

Kleiner Leitfaden der Manipulationstricks von Medien und Politikern in der Ukrainekrise 2014: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Wertvorstellungen – Merkel-Timoschenko:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

“Demonstranten schießen auf dem Maidan auf Polizisten” – kein Protest von Merkel, Steinmeier, Hollande..:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/20/demonstranten-schiesen-auf-dem-maidan-auf-polizisten-tagesschau-2022014-spatnachmittags/

Nur noch Kopfschütteln

Die EU stützt die ukrainische Übergangsregierung, die ihre Nationalgarde losschickt, um in Mariupol unbewaffnete Zivilisten zu erschießen und deren rechter Sektor pro-russische Aktivisten in Odessa verbrennt.
Und jetzt soll Russland sanktioniert werden, wenn die Wahlen nicht stattfinden können?
Frau Merkel ist mit ihrer Politik soweit von der Stimmungslage in Deutschland entfernt, wie noch nie.
Für mich ist die einzig logische Erklärung, dass die NSA irgendwas von Frau Merkels Handy mitgeschnitten hat, was sie erpressbar macht.

Habe ich Merkel jetzt richtig verstanden ?

Wenn Wahlen in dem einen Land scheitern, ist das andere Nachbarland schuld und wird sanktioniert ??? Das ist deutsche/EU-Außenpolitik ? Wie soll denn die russische Regierung den ordnungsgemäßen Ablauf der Wahlen garantieren ? Sollen die Russen vorher einmarschieren und mit Soldaten vor dem Wahllokal stehen ? …..nenene…NATO/EU und USA haben zwar ein Feinbild:DER BÖSE RUSSE, aber eine geradezu lächerliche Außenpolitik.Und wieder kein Wort von Merkel über die Faschisten in der Putsch-Regierung, die jetzt z.B. ihre Parteischule nach Josef Goebbels benannt haben…….die Mehrheit unserer Medien verschweigt solche Infos ebenfalls, weil sonst das Image der Kanzlerin als die “große Kümmerin” Schaden erleiden würde. Das unsere Regierung mit Faschisten zusammenarbeitet, ist der eigentliche Skandal !!!Aber was tut man nicht alles, (wenn man Merkel heißt), um nett zum Völkerrechtsverletzer USA zu sein…….gegen die fordert Merkel keine Sanktionen ……CDU/SPD-Doppelmoral

Es ist doch völlig egal, was

Es ist doch völlig egal, was die Russen machen. Die Sanktionen werden in jedem Fall verhängt. Sie sind von Amerika gewollt und werden somit auch willfährig von der ? deutschen ? Regierung mitgetragen werden. Das sieht man daran, das sich die Bedingungen an die die Sanktionen geknüpft werden ständig verändern. Die Mörder in Kiew werden verhätschelt und bleiben ungeschoren, obwohl die genauso wie Milosevitsch nach Den Haag gehören.

Ich hätte `mal eine Frage an

Ich hätte `mal eine Frage an unsere Qualitätsjournalisten.

In Fast jedem Artikel über Syrien bzw. Assad kann man sinngemäß lesen : ” Er ist so abartig, dass er auf seine eigene Bevölkerung schießt. … “.

Das wurde so oft wiederholt, dass es einem fast genervt hat.

Wie kann es sein, dass, wenn die ukrainische Übergangsregierung genau das Gleiche macht, man keine ähnliche Aussagen in den Artikeln findet.

Ist wohl Qualitätsjournalisten-Logik ?

„Mit “Terroristen”, die die

„Mit “Terroristen”, die die Ukraine zerstören wollten, werde man aber nicht sprechen.“ Zitat Ende.
Die Terroristen vom Maidan haben das Land bereits ruiniert. Gewählten Präsidenten gestürzt, setzen nun die Nationalgarde, also die Maidan-Kämpfer, gegen das Volk ein… Angesichts der Ermordeten und verbrannten Zivilisten in Odessa, Mariupol und anderen Städten ist die Autonomie für die Süd-Ostregionen das mindeste was die Menschen gegen den rechten Mob und Willkür der Kiewler puschisten tun können. Ich bin ein Demokrat und habe nur eine Waffe, meine Wahlstimme. Die gebe ich den Antifaschisten bei der Europawahl. Es gibt durchaus Alternativen zum Terror und rechten Gewalt.

Am 10. Mai 2014 um 18:52 von propagandafeind

Nachtrag zur Propagandafrage

Gehen wir einmal davon aus, der Konflikt in der Ukraine und vor allem der Konflikt um die Ukraine würde bisher überwiegend (noch) mit den Mitteln des “Kampfs um das dominierende Narrativ” also als Auseinandersetzung um die Deutungshoheit geführt. Wenn dem so ist (und dafür gibt es Anzeichen, wie den gegenseitigen Vorwurf, die jeweils andere Seite verdrehe die Tatsachen), dann stellt sich weniger die Frage, “Wer hat recht” sondern “Wer lügt am peinlichsten?”. Der Protest vieler westlicher MedienkonsumentInnen hat gezeigt, dass die westliche Erzählung Glaubwürdigkeitsprobleme hat, die sich aus dem in Mode gekommenen Abgleich mit der Gegendarstellung ergeben. Viele JournalistInnen sehen sich zu unrecht am Pranger, weil sie sicher nicht bewußt Lügen in die Welt setzten. Das Problem ergibt sich also aus der redaktionellen Selektion (nicht aus Fälschung). So lässt sich auch der allgemeinen Propagandavorwurf der westlichen Medien gegen andere Narrative verstehen. Helfen wird das wohl kaum.

Am 10. Mai 2014 um 18:54 von Theo Hundert

Auf die Knie mit den Unzivilisierten

18:05 von tagtest
“Es muss Russland klargemacht werden, dass seine Destabilisierungspolitik in der Ukraine (inklusive der Annexion der Krim) von der zivilisierten Welt gegeisselt wird.”
Ich gebe Ihnen vollkommen Recht , nur die Supermacht USA darf andere Länder destabilisieren, abhören und unterwandern.
Falls die Putinsche Regionalmacht sich dem wiedersetzen sollte , schicken wir ihnen einfach die Taliban , Al Kaida, oder Boko Haram ins Haus.

Am 10. Mai 2014 um 18:56 von peschm

So langsam kann ich dieses

So langsam kann ich dieses Gezerre an Russland nicht nachvollziehen. Es sollen am 25. 5. demokratische Wahlen stattfinden, was von der Sache her richtig und gut ist, aber warum werden Leute von der Opposition verfolgt und krankenhausreif geschlagen, so dass sie aus Angst die Kandidatur niederlegen und nicht antreten. Ist das demokratisch oder ist das diktatorisch oder gar kriminell. Warum hört man darüber nichts. Hier wird mit zweierlei Maß gemessen, so muss ich das leider bewerten.
So hat dieses Land keine Perspektive, wenn keine anderen Meinungen zugelassen werden.

Am 10. Mai 2014 um 19:02 von gbauss59

Merkel kann es nicht

Merkel kann es nicht lassen,auf Russland zu schimpfen. Erst beklagt man sich, RU unternehme zu wenig. Jetzt es solle sich raushalten.
Merkel sollte sich lieber Gedanken machen woher Sie das Gas 40% des Verbrauchs nehmen möchte. Die Gasleitung zu China ist Ende des Jahres fertig und Putin wird nach China und Indien liefern.
Auch finde ich es für Richtig, dass Putin Militär an der Grenze hat. Wer Garantiert denn, dass die Soldaten der Ukraine nicht auf der Krim einmaschieren. Putins Soldaten befinden sich im Eigenem Land. Anders der Soldaten von USA welche sich in der Ukraine befinden.
Wozu? Die Menschen auf der Krim wollten zu Russland. Anders wie das Verhältniss USA und Hawai.
Wie war das noch?

Am 10. Mai 2014 um 19:08 von Sabn_spn

ARD – wir machen Meinu

immer und immer wieder dieser pro-westliche Tatsch. Man kann- will- oder darf NICHT neutral berichten.

Kiew bietet Runden Tisch an, lehnt aber Verhandlungen mit vermeintlichen Terroristen ab. Sind aber selbst durch einen bewaffneten Putsch an die Macht gekommen, ohne jede Legitimation durch das Volk. Die Ost-Ukraine ist gut beraten sich nicht mit derartigen Verbrechern einzulassen. Kiew muss in Vorleistung gehen und die Maidan-Putschisten entwaffnen, Faschisten aus der Übergangsregierung entfernen und PARLAMENTSWAHLEN nicht Präsidentschaftswahlen schnellstmöglich durchführen einschließlich einem Landesweiten Referendum a La Krim.

Das wäre neutrale Berichterstattung. Statt Partei für die Putschisten zu ergreifen.
Mit Panzern und regulärer Armee gegen das eigene Volk vorzugehen hatte sich Janukowitsch NICHT zu Schulden kommen lassen. Damit ist geklärt wer die wahren Verbrecher sind.

Am 10. Mai 2014 um 19:13 von wiesengrund

@fathaland slim, 16:34 – Billiglohnarbeiteralternative

Weil die Marktwirtschaftsimperien mittels ihrer gewaltigen Geopolitik die lohnabhängigen Ukrainer vor die blöde Alternative stellen, entweder von westlichen oder von russischen Marktwirtschaftsunternehmen als Billiglohnarbeiter instrumentalisiert zu werden, könnten die Lohnabhängigen glatt auf den Gedanken kommen, für eine Gesellschaft sich zu engagieren, deren Zweck nicht die marktwirtschaftliche Vermehrung des investierten Unternehmergeldes, sondern die planmäßige Versorgung der Bevölkerung mit guten Gebrauchsgegenständen ist.

Volksverhetzerin

Russland für gescheiterte Wahlen verantwortlich machen, die von Faschisten mit organisiert werden, während die USA überall CIA-Agenten hat und die ganze Welt überwacht um sie zu kontrollieren und zu steuern, ist TeaParty-Demagogie und Kriegsvorbereitung.

Merkel und Hollande müssen in Den Haag vor Gericht gestellt werden.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/02/ukraine-krieg-kabarett-die-anstalt-joachim-gauck/

anstaltsep4.jpg

Kabarett “Die Anstalt” zu Manipulationsmethoden.

 SPD-Politiker Andreas von Bülow:” In den Industriestaaten, deren Bevölkerung die Komplexität der Lebensverhältnisse kaum noch durchschaut, lassen sich  mit dem Instrumentarium der manipulierten Demokratie inzwischen Ergebnisse erreichen, die denen einer Diktatur in nichts nachstehen. Mit dem fernsehträchtigen Kandidaten im Schaufenster, einer wirtschaftlich und finanziell manipulierten Presse in der Hinterhand und dem geschickten Einsatz von Brot und Spielen, heute tititainment genannt, können die phantastischsten Kombinationen erreicht werden.”

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/23/ukrainekrieg-2014-hat-eine-ukrainische-militarmaschine-die-mh-17-der-malaysian-airlines-abgeschossen-the-untold-story/

http://rtd.rt.com/films/mh-17-the-untold-story/#part-1

mh17rt1.jpg

Ausriß.

mh17rt2.jpg

Ausriß.

mh17rt3.jpg

Ausriß.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/07/26/absturz-der-malaysischen-passagiermaschine-im-juli-2014-wer-schickt-zivilflugzeuge-uber-ein-heftig-umkampftes-kriegsgebiet-der-ostukraine-um-diese-dem-abschussrisiko-auszusetzen-fragen-deutsche-med/

Ukrainekrieg – Manipulationsmethoden: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Dieser Beitrag wurde am Montag, 12. Mai 2014 um 15:41 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)